player.at   19.5.2024 05:08    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Games können sich behaupten
Eye-Tracking mit Brille
Musik aus SpielenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Leapmotor



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Branche  20.09.2023 (Archiv)

Indie gegen Unity

Games, die auf Unity setzen, könnten vor Problemen stehen. Die Studios dahinter begehren massiv gegen Unity auf, seit die Änderungen am Preismodell angekündigt wurden.

Indie Games wie 'Among Us', 'Slay the Spire' und Cult of the Lamb' wurden mit der Unity-Engine entwickelt. Dieses Tool ist vor allem bei kleineren Studios beliebt. Seit Unity jedoch Anfang dieser Woche angekündigt hat, Kunden jedes Mal, wenn sie ein Spiel installieren, das auf dieser Engine basiert, per Gebühr zur Kasse beten, folgten rasch wütende Reaktionen der Game-Industrie. Zwar wird die Gebühr nur nach einer bestimmten Anzahl von Downloads eines Spiels fällig und liegt höchstens bei 0,19 Euro-Cent - die Kritik an diesem Modell ebbt aber nicht ab.

Garry Newman, Gründer der Facepunch Studios, reagierte unlängst empört. Der Schritt sei damit vergleichbar, dass Adobe alle User für jedes in Photoshop angesehene Bild zahlen lassen würde. Entwickler sind auch besorgt, da sie jetzt für die Installation von Raubkopien zahlen müssen. Dazu kommen noch der massive Vertrauensverlust und mögliche Folgen hin zu einer Subscription wie beim Microsoft Game Pass.

Engines wie Unity sind für viele Entwickler von großer Bedeutung, da es damit nicht mehr notwendig ist, alles von Grund auf selbst umzusetzen. Unity gehört mit der Unreal Engine von Epic zu den am häufigsten eingesetzten Anbietern. Die Unity-Ankündigung hat auch dazu geführt, dass bekannte Indie-Entwickler damit gedroht haben, die Engine nicht mehr einzusetzen. Dieser Schritt würde sich jedoch negativ auf die laufenden Projekte auswirken. Innersloth, der Entwickler von 'Among Us', betont, dass es mit dem Einsatz einer neuen Engine zur Verzögerung beim Content und den Features kommen würde.

In seiner ersten öffentlichen Erklärung gab Mega Crit, der Hersteller von 'Slay the Spire' bekannt, dass das Unternehmen in den vergangenen beiden Jahren mit großem Aufwand an einem neuen auf Unity basierenden Game gearbeitet hat. Sollten die angekündigten Veränderungen nicht zurückgenommen werden, würde in Zukunft jedoch eine andere Engine zum Einsatz kommen. Laut Aggro Crab, Entwickler von 'Going Under', würde das Fallenlassen von Unity auch den Verlust von sehr viel Know-how mit sich bringen.

'Cult of the Lamb'-Entwickler Massive Monster nach würden diese Veränderungen in der Zukunft zu signifikanten Verzögerungen bei den Releases führen. Derzeit ist unklar, ob sich die Absichten von Unity auch auf Mega-Hits wie 'Pokémon GO' oder 'Genshin Impact' auswirken. Unity selbst sagt, dass der Großteil der Entwickler ohnehin von den Neuerungen nicht betroffen ist. Damit konnte die wütende Developer-Szene allerdings nicht besänftigt werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Games #Unity #Kosten



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hass unter Gamern
Beschimpfungen und Hassreden: Sieben von zehn Gamern würden bestimmte Spiele vollständig meiden, wenn sie...

Indies punkten
Indie-Games werden immer populärer. So ist nicht nur ihre Bekanntheit innerhalb eines Jahres um drei Proz...

Lego-Games programmieren
In weniger als einer Stunde ein kurzes 3D-Game mit Lego-Bausteinen erstellen: Das bietet der dänische Spi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 
 

 


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage

Aktuell aus den Magazinen:
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple