player.at   25.2.2024 06:01    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Musik aus SpielenWegweiser...
Gewalt und Empathie
Keine stille Nacht
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

BMW 5 Touring 2024



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Games  26.07.2023 (Archiv)

Hass unter Gamern

Beschimpfungen und Hassreden: Sieben von zehn Gamern würden bestimmte Spiele vollständig meiden, wenn sie nicht zu ihrer toxischen Community gehören würden.

Das zeigt eine aktuelle Umfrage von Take This und Nielsen. Laut der Expertin Rachel Kowert hat missbräuchliches Verhalten kurzfristig negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Das gelte auch für langfristige Erkrankungen.

Das Team um Kowert hat den Zusammenhang zwischen schädlichen Communitys und den Einnahmen beim Glücksspielgeschäft untersucht. Den Fachleuten nach ist eine positive 'Gaming Culture' auch gut für das Geschäft der Publisher. Ein weiteres Forscher-Team hat einen Anstieg der Einnahmen um 54 Prozent bei Spielen nachgewiesen, die als nicht toxisch klassifiziert waren. Dazu gehören Titel ohne Missbrauch, rassistische Beiwörter, Holocaust-Leugnung, Frauenfeindlichkeit, Bedrohungen der eigenen Sicherheit, sowie Androhungen von Vergewaltigung und Tod.

Die aktuelle wissenschaftliche Arbeit baut auf diesen Ergebnissen auf. 2.328 Jugendliche und Erwachsene, die in Nordamerika leben, berichten demnach von ihren Gaming-Erfahrungen. Sechs von zehn Gamern führen an, dass sie sich dagegen entschieden hatten, Geld für ein bestimmtes Spiel auszugeben. Verantwortlich dafür war, wie sie von anderen Spielern in der Community behandelt wurden. Toxische Gaming Communitys werden zudem mit einer größeren Anzahl von Spielern als Spielerinnen in Verbindung gebracht, heißt es abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Community #Games #Hass



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ungesunde Wissens-Arbeit
Nur 27 Prozent der sogenannten Wissensarbeiter haben ein gesundes Verhältnis zu ihrem Job. Das zeigt eine...

Indie gegen Unity
Games, die auf Unity setzen, könnten vor Problemen stehen. Die Studios dahinter begehren massiv gegen Uni...

Glück und Gesundheit
Kinder, die in ihrer Familie unglücklich sind beziehungsweise auch körperlich oder mental misshandelt wer...

Gute Games
Spitzenreiter im Medienjahr 2022 war diesmal TikTok, das als 'Gefahr für Kinder' und 'Fake-News-Schleuder...

Rassismus bei Gamern
Sich selbst 'Gamer' nennende Personen sind anfälliger für 'extremes Verhalten' wie Rassismus, Sexismus un...

Hass gegen Gamer
Rund 60 Prozent der Deutschen 'zocken' regelmäßig Videospiele wie beispielsweise Fortnite, Minecraft oder...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Games | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple