player.at   20.7.2024 23:44    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » Webgame  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gaming in Elektronik wichtig
Fake News Game wissenschaftlichWegweiser...
KI überzeugt besser
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Ford GTD



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at Webgame
Aktuelles  07.06.2023 (Archiv)

Männer quatschen mehr?

Bei den Dialogen in Videospielen herrscht ein extremes Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern. Im Durchschnitt kommen männliche Spielcharaktere auf fast doppelt so viel Gesprächszeit wie ihre weiblichen Pendants.

Zu dem Ergebnis kommt eine Studie von Forschern der University of Glasgow und der Cardiff University, die über 13.000 digitale Figuren in 50 verschiedenen Rollenspielen (RPGs) analysiert hat. Sie fordern von den Game-Studios mehr gendergerechte Produktionen.

'Knapp die Hälfte der Gamer ist weiblich. Trotzdem müssen sie sehr viel Missbrauch und Ausgrenzung erleben', so Seán Roberts, Lektor an der School of English, Communication and Philosophy der Cardiff University. Gemeinsam mit seiner Kollegin Stephanie Rennick, Research Associate an der School of Humanities der University of Glasgow, hat der Forscher die erste groß angelegte Studie zur Gender-Verteilung in Dialogsituationen in Videospielen geleitet und durchgeführt.

Männliche Spielfiguren kommen im Schnitt auf doppelt so viel Gesprächszeit wie weibliche Charaktere. Diese starke Unausgewogenheit betrifft nicht nur die Hauptprotagonisten in vielen Games, sondern zieht sich durch bis hin zu eher unwichtigeren Nebenfiguren und wird auch dann nicht besser, wenn sich die Spieler für eine Frau als Spielerfigur entscheiden, betonen die Wissenschafter. 'Sowohl die Entwickler als auch die Spieler wollen eine diversere Repräsentation der Geschlechter. Wir hoffen, dass die Studios die von uns aufgezeigte Ungleichheit ernstnehmen und mehr geschlechtergerechte Games kreieren', so Roberts.

Von den 13.000 RPGs, die die Experten für ihre Untersuchung genauer unter die Lupe genommen haben, wiesen 94 Prozent mehr Dialogszenen von männlichen Charakteren auf als von weiblichen. Dazu gehörten auch Titel wie 'Final Fantasy X-2' oder 'Kings's Quest VII', in denen gleich mehrere weibliche Protagonisten vorkommen. 'Wir hatten erwartet, dass es mehr männliche Dialoge gibt als weibliche. Dass es aber nur in so wenigen Spielen - gerade einmal drei von 50 - mehr als 50 Prozent weibliche Dialoganteile gibt, hat uns doch überrascht', gesteht Rennick.

Die Forscherin weist in diesem Zusammenhang allerdings auch darauf hin, dass es einen gewissen Trend zu einer langsamen Steigerung der weiblichen Dialoganteile in Videospielen zu geben scheint. 'Auch wenn diese Entwicklung anhält, würde es immer noch über ein Jahrzehnt lang dauern, bis ein ausgeglichenes Verhältnis erreicht werden kann', geben die Studienautoren zu bedenken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Forschung #Geschlecht #Games



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Arbeiter spielen mehr
Erwachsene im Alter von 20 Jahren, die täglich Videospiele nutzen, gehören eher zur Arbeiterklasse als zu...

Charakterstudie aus Game
Wer in Videospielen nicht nur auf seinen Sieg und die Vernichtung von Gegnern setzt, sondern auch einmal ...

Der Gamer der Zukunft
Wirft man einen Blick auf den Spielemarkt, so erkennt man schnell, dass dort ein extremes Wettrennen herr...

Games schlecht für Mädchen?
Videospiele haben weniger Einfluss auf die soziale Entwicklung von Jungen als auf die von Mädchen. Mädche...

Girls als Gamer
Die immer noch verbreitete stereotype Annahme, Männer seien irgendwie 'bessere' Gamer, ist US-Forschern z...

Spielende Männer und Frauen
Bei Free-to-Play-Games für das Smartphone haben die Geschlechter unterschiedliche Präferenzen....

Frauen und Konsolen-Spiele
Die Frauen spielen gerne Computer- und Videogames, doch sind diese nicht auf ihre Interessen abgestimmt. ...

Games und Frauen
Frauen begeistern sich immer mehr für Videospiele und das Klischee, nur Männer pflegten dieses Hobby, gil...

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple