player.at   21.4.2024 04:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Eye-Tracking mit Brille
Musik aus SpielenWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

KIA EV5



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Aktuell  02.03.2023 (Archiv)

Studenten wetten viel

Laut einer Studie über die Glücksspielepidemie in Großbritannien im Auftrag des Young Gamers and Gamblers Education Trust (YGAM) und GamStop geben Studenten pro Jahr im Schnitt 1.700 Pfund (rund 1.930 Euro) für Online-Wetten und Co aus.

Einer von sechs, der sich dem Glücksspiel verschrieben hat, zeigt demnach bereits ein Problemverhalten. Zudem sagen 57 Prozent der Spieler, dass sie sich zum Wetten sogar Geld leihen. Und 48 Prozent hätten wegen ihrer Spielsucht kein Geld, um mit Freunden auszugehen. Die beliebtesten Formen des Glücksspiels nach der National Lottery sind Online-Sportwetten und Online-Bingo.

'Ein großer Prozentsatz der Studenten spielt regelmäßig, viele auf eine Weise, die dazu führt, dass sie ein gewisses Maß an Schaden erleiden', so YGAM-Geschäftsführerin Jane Rigbye. Für fast die Hälfte der befragten Studenten habe Wetten dazu geführt, dass Vorlesungen verpasst worden sind und Noten darunter litten.

Bray Ash, ehemaliger Student der Leeds Beckett University hat laut 'The Mail on Sunday'-Bericht ein studentisches Darlehen von 1.200 Pfund innerhalb von 24 Stunden verjuxt. Mittlerweile ist er von seiner Sucht geheilt, glaubt aber, dass sich das Problem bei Studenten noch verschlimmert.

Der 30-Jährige Ash habe über 40.000 Pfund verspielt, bevor er Hilfe bei GamStop suchte. Dass Online-Games und Wetten immer mehr zum Problem werden, zeigt ein Blick auf die Statistik. Vier von zehn befragten Studenten haben angegeben, in den vergangenen zwölf Monaten in Kryptowährungen investiert zu haben, was sich laut Experten aufgrund der völlig unvorhersehbaren Kursschwankungen der digitalen Währungen nicht wirklich vom Glücksspiel unterscheide.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Casino #Wetten #Studie #Studenten



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Arbeiter spielen mehr
Erwachsene im Alter von 20 Jahren, die täglich Videospiele nutzen, gehören eher zur Arbeiterklasse als zu...

Pokergewinne bleiben in Österreich steuerfrei
Ende August wurden Pläne des österreichischen Finanzministeriums bekannt, wonach Gewinne aus Pokerspielen...

Casino und Glückspiel
Online-Casinos, Pokerdienste, Lotterien und Glückspiel-Angebote haben meist Partnerprogramme - werbende W...

Glück und Spiele im Internet
Die Freizeit wird immer mehr im Internet verbracht, da ist es kein Wunder, dass auch das Glücksspiel mehr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple