player.at   28.10.2020 03:36    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mixer-Streamer wieder bei Twitch
KI in Gran Turismo besser
Nintendo Switch 2021
Amazon Prime Gaming statt Twitch
Der perfekte Gaming-Abend - so bereitest Du dich darauf vor!
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Vignette 2021



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Branche  08.10.2020

Mixer-Streamer wieder bei Twitch

Das US-Streaming-Portal Twitch hat einen Großteil der Gamer vom ausgedienten Rivalen Mixer übernommen.

Die Mutter Microsoft hatte den Service im Juli abgeschaltet und eine Partnerschaft mit Facebook Gaming gestartet. Laut einer Analyse von Streamlabs hat Twitch in der Zwischenzeit jedoch seinen Anteil an der gesamten Streaming-Zeit auf dem Markt um 14 Prozent erhöht, was fast genau dem Anteil entspricht, den Mixer hatte.

'Auf Twitch finden jetzt 91,1 Prozent der insgesamt gestreamten Stunden statt. Der massive Anstieg kann auf das Ende von Mixer zurückgeführt werden', heißt es von Streamlabs. Den Analysten zufolge hat Twitch außerdem den höchsten Anteil an Zuschauern. Etwa 63 Prozent der Stunden, die das Publikum mit Streams verbracht hat, konnte die Plattform für sich beanspruchen.

Microsoft hatte mit kostspieligen Deals wichtige Gaming-Superstars wie beispielsweise Tyler 'Ninja' Blevins auf Mixer gelockt. Viele von ihnen sollten zu Facebook Gaming wechseln. Mittlerweile hat Ninja aber wieder eine Partnerschaft mit Twitch eröffnet und überträgt seine Streams wieder dort. Dennoch konnte Facebook seinen Marktanteil im dritten Quartal 2020 erhöhen. Zum ersten Mal haben User eine Mrd. Stunden mit der Plattform verbracht. Der Anteil an der Streamer-Aktivität hat sich von 2,4 Prozent im zweiten Quartal auf 3,4 Prozent erhöht.

Ein besonders hohes Wachstum hat YouTube Gaming erfahren. Im Vergleich zum zweiten Quartal hat das Publikum dort 155 Mio. Stunden mehr verbracht. Damit hat die Plattform einen Anteil an Zuschauern von 22,5 Prozent. In der Corona-Zeit ist Streaming deutlich populärer geworden. Im Vergleich zum Vorjahresniveau ist die Zeit, die sie mit Twitch und Co verbringen, um 70 Prozent auf etwa 4,7 Mrd. Stunden gestiegen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mixer #Microsoft #Twitch #Amazon #Streaming



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook Gaming
Nicht nur die Zusammenführung mit Mixer macht Schlagzeilen für Facebook Gaming. Auch die Monetarisierungs...

Facebook statt Mixer
Microsoft beendet das Experiment, eine Art Twitch über die eigenen Gaming-Angebote durchsetzen zu wollen....

Microsoft schließt Mixer
Microsoft beendet das Experiment, eine Art Twitch über die eigenen Gaming-Angebote durchsetzen zu wollen....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Paypal-Gebühren nicht hier Wie man keine Kosten bei Paypal hat...
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple