player.at   14.4.2021 09:39    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gaming bildet
Legenden und Mythen: Alternativen zu League of Legends und DOTA 2
Pokemon verbannt User
Gaming statt Social Media
Mobile Gaming geht zurück
E-Sport und gesunde Ernährung
Youtube Clips für Gamer
Cyberpunk Phishing Apps
Minecraft Earth wird aufgelassen
Schach mit KI
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Sommerreifen 2021



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Games  23.01.2020 (Archiv)

eSport ist chinesisch

China ist der weltweite Vorreiter des E-Sport-Booms. Das Publikum ist doppelt so groß wie in den USA und in Europa.

Mehr als ein Viertel der Internet-User aus der Volksrepublik schauen mindestens einmal im Monat beim virtuellen Wettbewerb zu, wie eine Analyse des britischen Marktforschungsunternehmens Ampere Analysis ergibt.

'Der weltweite Erfolg von E-Sports bietet viele lukrative Möglichkeiten für neue und etablierte Player', so Hazel Ford, Analystin bei Ampere. Das Unternehmen hat eine Befragung unter 90.000 Haushalten in 22 verschiedenen Ländern durchgeführt und dabei festgestellt, dass 26 Prozent der chinesischen Internetnutzer mindestens einmal im E-Sports schauen.

Europa hängt im Vergleich zu China hinterher. Am häufigsten schauen die Schweden E-Sports, hier schalten neun Prozent der Befragten mindestens einmal im Monat ein. Ampere Analysis hat auch die Seherzahlen der 'League of Legends'-Weltmeisterschaft 2018 untersucht. Etwa 203 Mio. Zuschauer kamen dabei aus China. Dagegen bestand das Publikum aus dem Rest der Welt nur aus zwei Mio. Menschen.

Der durchschnittliche E-Sports-Fan ist immer noch männlich und im Alter zwischen 18 und 34 Jahren, jedoch könnte sich das bald ändern. So waren im dritten Quartal 2019 insgesamt 35 Prozent der E-Sports-Zuschauer weiblich. In China machen Frauen sogar 43 Prozent des E-Sport-Publikums aus.

Die beliebteste Plattform für virtuellen Sport ist Twitch, 65 Prozent der Zuschauer in Europa und Nordamerika nutzen sie einmal im Monat. YouTube liegt auf dem zweiten Platz, 35 Prozent der Befragten verwenden den Dienst pro Monat einmal, um E-Sports zu schauen. 'Twitch und YouTube führen den Markt an, aber sie bekommen wachsende Konkurrenz, unter anderem von Spieleentwicklern selbst. Wie beim traditionellen Sport werden die Exklusivrechte für Übertragungen noch sehr wichtig', erklärt Ford.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#eSport #China #Games



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Legenden und Mythen: Alternativen zu League of Legends und DOTA 2
Viele Gamer lieben mythische und sagenumwobene Spiele, die sie in eine andere Welt versetzen. Games wie League of Legends und DOTA 2 sind aus gutem Grund beliebt.

E-Sport und gesunde Ernährung
Insgesamt ernähren sich E-Sportler besser als die Allgemeinbevölkerung. Zu diesem Schluss kommt die dritt...

eSports mit hohem Preisgeld in Wien
Ende März soll die nach eigenen Angaben größte LAN-Party des Landes und Gaming-Area im DZ abgehalten werd...

eSport wird beliebter
Fast ein Fünftel sieht schon gerne bei eSports zu bzw. hat schon einmal ein Match angesehen. Jüngere sind...

Letsplay und eSports-Mikrophone
Es stammt aus der Serie 'Esport-Equipment' und ist ein hochwertiges Mikro insbesondere für alle, die spra...

eSport an Chinas Schulen
Die chinesische Bildungsstätte Lanxiang Technical School bietet Schülern seit kurzem E-Sport-Kurse an. S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Games | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple