player.at   16.7.2020 15:28    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Facebook Gaming
Microsoft schließt MixerWegweiser...
Die besten Online-Casinos in Österreich
1,56 Mrd. Spielkonsolen
PacMan ist 40Video im Artikel!
Super Mario 64 Windows-PortierungVideo im Artikel!
Die beliebtesten Slots im Netz
mehr...









Aktuelle Highlights

Gesunder Schlaf



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Technik-Hardware  06.11.2019 (Archiv)

Zwei Stunden Bildschirm ist gesund

Eine moderate Bildschirmzeit von etwa zwei Stunden am Tag ist für Kinder gesünder als komplett von Smartphones, Fernsehern und Computern abgekapselt zu sein.

In Maßen haben diese Geräte sogar positive Auswirkung auf das soziale und emotionale Wohlbefinden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der University of Oxford. 'Rufe nach kompletten Verboten von Technologie oder Altersbeschränkungen für ihre Verwendung sprechen demnach nicht nur gegen die Beweislage, sondern sind sogar unethisch, vor allem weil Bildschirmzeit in einigen Fällen sogar einen positiven Effekt hatte', meint Studienleiter Andrew Przybylski.

Für die Studie, die in Kooperation mit der University of Cambridge und der University of Cardiff durchgeführt wurde, haben die Forscher Daten von 35.000 US-Kindern und ihren Betreuern genutzt, die von der US-Volkszählungsbehörde Bureau of the Census in einer Umfrage gesammelt wurden. Sie analysierten, wie die tägliche Bildschirmzeit der Kinder und ihr psychologisches Wohlbefinden zusammenhängen.

Es zeigte sich, dass Kinder, die pro Tag ein bis zwei Stunden vor dem Bildschirm verbrachten, eine bessere psychische Verfassung hatten als Kinder, die gar keine Bildschirmzeit haben. Zeichen einer verschlechterten psychologischen Verfassung zeigen sich erst nach über vier Stunden am Bildschirm, nach über fünf Stunden nehmen sie signifikant zu.

Przybylski zufolge sollte die Zeit am Bildschirm weniger Sorge bereiten als andere Aspekte bei der Interaktionen mit Smartphone und Co. 'Nur sehr wenige Kinder benutzen Geräte mit Bildschirmen regelmäßig genug, um dadurch eine schlechtere psychologische Befindlichkeit aufzuweisen. Stattdessen ist beispielsweise entscheidend, was auf dem Bildschirm gezeigt wird und inwieweit Betreuer die Bildschirmzeit mäßigen', erklärt der Forscher.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bildschirm #Kinder #Gesundheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gewalt in Kino und Realität
Gewalttätige Filme stehen offenbar nicht mit der direkten Gewaltausübung bei Jugendlicher in Verbindung....

Schlaf und Social Media
Eine Nutzungsdauer von nur einer Stunde täglich in sozialen Netzwerken schadet dem natürlichen Schlafrhyt...

Zu viel online
Laut der Psychologin Jean Twenge sollten Eltern kontrollieren, wie viel Zeit ihre Kinder vor dem Bildschi...

Dumm mit TV und Internet
Fernsehen, Internet und Computerspiele machen nicht unbedingt schlau. Lesen auf Papier und Sport fördert ...

Augenschäden durch Bildschirme
Viereckig werden die Augen nicht, wie man früher Kindern vor dem Fernseher angedroht hat. Doch durch die ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Technik-Hardware | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert
 Prime Day 2020 verschoben Neuer Termin im Oktober
 Prime Day 2020 verschoben Neuer Termin im Oktober
 Gegen Hasspostings Ein NetzDG ohne Klarnamenpflicht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple