player.at   14.12.2019 09:57    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Youtube wird wieder erwachsener
Mit AR durch Minecraft EarthVideo im Artikel!
Zwei Stunden Bildschirm ist gesund
Trollfabrik als Spiel
Spiele oder Social Media
Games-Branche bricht ein
GTA als Onlinecasino
Emotionale Intelligenz
mehr...









Aktuelle Highlights

Weihnachtsmarkt Schlosshof



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Games  29.05.2019 (Archiv)

Retro-Games sind in

Retro-Gaming liegt bei deutschen Spielern im Trend. Jeder zweite Gamer interessiert sich für Neuauflagen von alten Spielkonsolen.

Das ergibt eine Online-Umfrage des game - Verband der deutschen Games-Branche. Laut game-Geschäftsführer Felix Falk zeigen viele Eltern ihren Kindern damit die Spiele ihrer Jugend, andere wollen zeitlose Game-Klassiker wieder spielen oder neu entdecken.

'Es ist wichtig, dass Klassiker noch immer zugänglich sind. Die Welt der Games ist eine Kultur, die viel älter ist, als wir sie wahrnehmen. Figuren wie Mario oder Pac-man gibt es schon seit fast 40 Jahren. Die ersten Gamer sind jetzt die Elterngeneration und sie wollen die Inhalte ihrer Jugend an die nächste Generation weitergeben', sagt Games-Experte Christoph Deeg gegenüber pressetext.

Für die Umfrage wurden 2.028 Personen im Alter ab 16 Jahren befragt. 49 Prozent der Probanden gaben an, sie würden sich für Neuauflagen alter Spielkonsolen interessieren. 24 Prozent haben sich bereits so eine Konsole gekauft oder erwägen eine Anschaffung. In den vergangenen Jahren erfreuten sich Konsolen wie Nintendos NES Classic Mini oder Sonys PlayStation Classic großer Beliebtheit.

Auf diesen Geräten fanden sich vorinstallierte Klassiker von den Konsolen, auf denen sie basieren. Diese können nach dem Plug-and-Play-Prinzip an den Fernseher angeschlossen und ohne weitere Installationen gespielt werden. Allein vom NES Classic Mini wurden zwischen November 2016 und April 2017, als die Produktion vorübergehend eingestellt wurde, 2,3 Mio. Einheiten verkauft. Wegen der hohen Nachfrage wurde die Produktion im Jahr 2018 wieder aufgenommen.

Laut Deeg wird sich der Trend zum Retro-Gaming in Zukunft noch verstärken. Künftige Generationen werden ihre Spiele an ihre Kinder weiterreichen. 'So wie man früher mit den Eltern in deren Fotoalben geschaut oder deren Musik gehört hat, werden Kinder heute die Games ihrer Eltern kennenlernen. Videospiele haben als Kulturgut genau dieselbe Relevanz wie klassische Musik, Malerei oder Bildhauerei. Deswegen muss es in Schulen das Fach Gaming geben, in dem nicht nur die Kultur, sondern auch Wissen zu Game-Design vermittelt wird. Es ist genauso wichtig zu verstehen, wie Spiele funktionieren - so wie Lesen und Schreiben', meint Experte Deeg abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Retro #Games #Spielkonsolen #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Games-Branche bricht ein
Der Umsatz deutscher Spiele-Entwicklungen fällt konstant, wie der Jahresreport der deutschen Games-Branch...

Internet-Arcade Archiv
Mit alten Arcade-Spielen, die man direkt im Browser spielen kann, wartet das Internet Archive auf....

Alte Spiele: Retro Börse
Mit klassischen Videospielen füllt die 7. Retro Börse die Hallen der Längenfeldgasse am 6.11.2016...

HTML5-Games von Atari
Atari hat die Atari Arcade gestartet, die zunächst acht große Klassiker vom ersten Games-Welterfolg 'Pong...

Amiga nach C64
Eine Marke aus der Frühzeit des Home-Computings feiert bald ihr Revival. Die Commodore-Markennutzer wolle...

Vorgeschmack für alle Retrofans: Outland Trailer
Bald wird Outland auf XBLA und PSN veröffentlicht. Alle Retrofans werden sich vermutlich freuen, wieder e...

Retro-Game neu: 3D Dot Game Heroes
SouthPeak Games und Atlus U.S.A. Inc. präsentieren im Mai 2010 das mit Spannung erwartete Retro-Game '3D ...

Retro Shooter geht Live
Einen unglaublichen Adrenalin-Kick können Gamer ab diesen Mittwoch mit der neusten Version des frenetisch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Games | Archiv

 
 

 


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8

Aktuell aus den Magazinen:
 Millionen im Jackpot Dreifacher Jackpot in Österreich
 Youtube Rewind 2019 Protest Rückblick auf Videos und Kritik an Youtube
 Tipps zum Adventkranz Kerzen, Basteln, Brauchtum - jetzt im Guide!
 Youtube Regeln Kritik an der Kritik
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at