player.at   28.2.2020 12:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Chat wichtiger als Games
eSport ist chinesisch
New World of WarcraftVideo im Artikel!
Game-Capture in 4KWegweiser...
Fünf Sinne, ein Game
mehr...









Aktuelle Highlights

Faschingsumzug



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Handy/Smartphone  19.05.2019 (Archiv)

Handyspiele statt Social Media

Handy-Games sind mittlerweile zur beliebtesten Form der Unterhaltung avanciert. Jedenfalls geben 69 Prozent der US-Konsumenten an, dass sie eher auf soziale Netzwerke oder TV verzichten würden als auf ihre Lieblingsspiele.

Das hat eine Studie des Mobile-Advertising-Spezialisten Tapjoy ergeben. Dieser zufolge sind Mobile Games auch die wohl beste Werbeplattform, da Nutzer hier Werbung noch am ehesten ihre Aufmerksamkeit schenken.

'Mobile Games sind heute wohl die allgegenwärtigste Form der Unterhaltung der Welt', meint Emily McInerney, Vice President Marketing bei Tapjoy. Denn ob Alt oder Jung, Mann oder Frau, urban oder vom Land: Immer mehr Menschen spielen auf dem Smartphone und das mit zunehmender Begeisterung. So bezeichnen sich laut Tapjoy heute bereits 60 Prozent der Handy-Spielefans selbst als 'Gamer' und damit mehr als doppelt so viele wie im September 2016. Dieses Ergebnis steht allerdings im Widerspruch zur AppLovin-Studie vom Februar dieses Jahres.

Jedenfalls spielen User laut Tapjoys Studie 'Modern Mobile Gamer Personas' auf dem Handy viel und gerne. Knapp drei Viertel der Nutzer, die auf dem Smartphone daddeln, tun das demnach mindestens drei Mal täglich. 54 Prozent bringen es auf eine Stunde oder mehr Spielzeit pro Tag. Die beliebtesten Genres sind Puzzles, Strategie-und Rollenspiele. Satte 63 Prozent der Befragten gaben zudem an, dass sie Frauen sind - es scheint also einmal mehr bestätigt, dass Games gerade auf dem Smartphone nicht jene Männerdomäne sind, als die sie auf PC oder Konsole bis heute verrufen sind.

'Die gute Nachricht für Marken ist, dass Mobile Games die Verbraucher sehr fokussieren, entspannen und engagieren', sagt McInerney. Daher seien Konsumenten für Werbebotschaften empfänglicher als in jedem anderen Medium. Immerhin 41 Prozent der Nutzer würden in mobilen Spielen auf Werbung achten. Bei klassischen Online-Anzeigen macht das nur jeder Sechste, bei Magazinen oder Plakatwänden sind es 15 Prozent. Das mag damit zusammenhängen, dass viele Nutzer zu verstehen scheinen, dass Werbung Free-to-Play-Games ermöglicht. 72 Prozent der Mobile Gamer würden sogar gerne mit Anzeigen interagieren, wenn es dafür In-Game-Währung oder Premium-Inhalte gibt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Handy #Smartphones #Social Media #Unterhaltung #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spiele oder Social Media
Soziale Medien haben die Spielzeit von Kindern im Freien verkürzt, indem sie die Vorstellung davon veränd...

Stadia revolutioniert das Gaming
Schon mehrfach wurde versucht, Games per Videostream auf die Bildschirme der User zu holen. Von Google ko...

Handy-Games und Gamer
Über die Hälfte der US-Amerikaner spielen zwar regelmäßig mit ihrem Smartphone, dennoch würden sie sich n...

Zunehmende Beliebtheit von Smartphone-Spielen
Der Markt bei den Games boomt, nicht nur generell wächst der Markt der Spiele. Insbesondere die Beliebthe...

Smartphones überholen Computer
Smartphones überholen den klassischen Heim-PC als beliebteste Spiele-Plattform laut einer brandaktuellen ...

Mehr Einnahmen bei Gratis-Spielen
Der Verkauf virtueller Güter und Zusatzinhalte für Spiele auf PC, Konsole sowie Smartphones und Tablets b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Handy/Smartphone | Archiv

 
 

 


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019

Aktuell aus den Magazinen:
 Faschingsende im Prater Und noch einmal bunt zum Schluss!
 Günstige Restaurantwoche Begehrte Tickets jetzt für Vorbesteller
 Gewinner Oscars 2020 Parasite gewinnt koreanisch
 Youtube größer als TV Umsatzzahlen für Google Alphabet
 Skoda-Jubiläum 125 Jahre Skoda muss gefeiert werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple