player.at   19.4.2024 04:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Eye-Tracking mit Brille
Musik aus SpielenWegweiser...
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

KIA EV5



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Aktuell  09.01.2019 (Archiv)

Traumabehandlung mit Tetris

Eine Intervention, die das Spielen des Computerspiels 'Tetris' beinhaltet, könnte Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) helfen, unwillkürlich wiederkehrende bildliche Erinnerungen an die traumatischen Erlebnisse abzuschwächen.

Zu dem Schluss kommt ein Team der Ruhr-Universität Bochum zusammen mit einer Forscherin des schwedischen Karolinska Institutet. 20 Patienten mit PTBS wurden untersucht. Nach der Intervention ging die Zahl sogenannter Flashbacks für die belastenden Ereignisse zurück. Eines der gravierendsten PTBS-Symptome sind unwillkürlich wiederkehrende bildliche Erinnerungen an traumatische Erlebnisse. 'Die PTBS lässt sich mit den verfügbaren Therapien gut behandeln. Allerdings gibt es viel mehr Patienten als Therapieplätze', so der Bochumer Oberarzt und Traumatherapeut Henrik Kessler.

Neben Einzel- und Gruppentherapien absolvierten die Probanden eine spezielle Intervention. Sie schrieben eine ihrer belastenden Erinnerungen auf ein Blatt. Dann zerrissen sie den Zettel - ohne über den Inhalt zu sprechen - und spielten anschließend für 25 Minuten Tetris auf einem Tablet. Ergebnis: Nur die Häufigkeit des Flashbacks, dessen Inhalt in der Woche fokussiert wurde, ging spezifisch in den Tagen und Wochen nach der Intervention zurück. Für die noch nicht fokussierten Flashback-Inhalte blieb die Anzahl der Flashbacks relativ konstant.

Über die Wochen wurden so nacheinander verschiedene Flashback-Inhalte fokussiert, deren Häufigkeit zeitgenau jeweils in der Folge sank. Insgesamt ging die Anzahl der Flashbacks für die jeweils fokussierte Situation um durchschnittlich 64 Prozent zurück. Flashbacks, deren Inhalt nie fokussiert wurde, gingen nur um elf Prozent zurück. Die Intervention wirkte insgesamt bei 16 der 20 getesteten Patienten.

Die Forscher nehmen an, dass der Erfolg der Methode auf folgendem Mechanismus beruht: Wenn Patienten sich detailliert ein Bild der belastenden Erinnerung machen, aktiviert das vermutlich Gebiete für die räumlich-bildliche Verarbeitung im Gehirn; vergleichbare Areale könnten auch für das Spielen von Tetris bedeutsam sein. Beide Aufgaben benötigen also vergleichbare und begrenzte Ressourcen, es kommt zur Interferenz.

Immer wenn ein Patient den Inhalt eines Flashbacks bewusst wiedererinnert, wird die damit verbundene Gedächtnisspur kurzzeitig labil. Wenn in dieser Zeit eine Interferenz stattfindet, könnte die Gedächtnisspur abgeschwächt wieder eingespeichert werden, vermuten die Wissenschaftler. 'Unsere Hoffnung ist, dass wir eine Behandlung ableiten können, die Menschen auch allein durchführen könnten, wenn kein Therapieplatz verfügbar ist. Die Intervention kann jedoch eine komplexe Traumatherapie nicht ersetzen, sondern lediglich ein zentrales Symptom, die Flashbacks, lindern', sagt Kessler.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Trauma #Gesundheit #Tetris #Spiel #Games #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gesunde Riecher
Assistenzhunde könnten den nahenden Flashback einer Person mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS)...

Block Tetris
'Block Tetris' ist das gute alte Tetris Game in einem neuen Gewand und netter Grafik. Außer der Steuerung...

Tetris für die Wand
Als Wand-Aufkleber macht sich Tetris bei Nerds, Geeks und Gamers bestens. Wir haben ein solches Tattoo ge...

Not Tetris - gratis Neuauflage
Als Alexei Paschitnow anno 1984 die erste Version von Tetris vorstellte, hatte er vermutlich noch keine I...

Tetoris - das breite Tetris im Browser
Als Flash-Tetris ist Tetoris gestaltet. Doch es kann mehr, denn statt einfach nur Tetris zu klonen, gibt ...

Tetris 3D
Zu diesem Klassiker, der hier in 3D auftritt, brauchen wir wohl nicht viel erklären. Deswegen belassen wi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple