player.at   2.7.2020 10:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Facebook Gaming
Microsoft schließt MixerWegweiser...
Die besten Online-Casinos in Österreich
1,56 Mrd. Spielkonsolen
PacMan ist 40Video im Artikel!
Super Mario 64 Windows-PortierungVideo im Artikel!
Die beliebtesten Slots im Netz
mehr...









Aktuelle Highlights

Gesunder Schlaf



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Nintendo  14.06.2014 (Archiv)

Spiele für Wii U zurückgehalten

Der große Spiele-Publisher Ubisoft hält zumindest einen fertigen Titel für die Wii U zurück. Grund dafür ist die geringe Verbreitung der Nintendo-Konsole, so Ubisoft-CEO Yves Guillemot gegenüber der Gaming-Site Polygon.

Der nächste Teil der 'Just Dance'-Reihe sowie 'Watch Dogs' für die Wii U sind demnach zwar gesichert, doch insgesamt tritt der Publisher in Sachen Wii-U-Games auf die Bremse. Ubisoft wartet ab, ob Nintendo das Ruder bei seiner aktuellen Konsolen-Generation noch herumreißen kann. Gelingen könnte das laut Guillemot mit dem im Winter kommenden nächsten 'Super Smash Bros.'.

Ubisoft galt lange als großer Unterstützer der Wii U, nun hat der Publisher aber offenbar genug vom mangelnden Erfolg der aktuellen Nintendo-Konsole. 'Wir haben ein Spiel, bei dem wir mit dem Launch darauf warten, dass das Gerät stärker am Massenmarkt ist', sagt Guillemot. Denn nur, wenn es genug Wii Us gibt, kann sich eine massive Marketing-Kampagne auch lohnen. Zudem deutet der Ubisoft-Chef an, dass man auch bei einigen weiteren Wii-U-Projekten auf die Bremse tritt und deren Zahl insgesamt reduziert habe.

Zwar betont Guillemot, dass auch dieses Jahr ein Teil der Tanzspielreihe 'Just Dance' für die Wii U erscheint und der Erfolgstitel 'Watch Dogs' im November den Sprung auf die Nintendo-Konsole schafft. Davon abgesehen gibt sich der Ubisoft-Chef aber in Sachen Wii-U-Titel verhalten, womit der Erfolgsdruck auf den japanischen Konsolenhersteller weiter steigt. 'Verliert Nintendo Big Player wie Ubisoft, sieht es für die Konsole eher düster aus. Denn dann bliebe nur der Familienmarkt mit Party-Games und Mario-Spielen übrig', warnt Alexander Pfeiffer, Leiter des Zentrums für Angewandte Spieleforschung an der Donau-Universität Krems.

Nintendo könnte es schwerer haben

Dabei steht Nintendo im Konsolen-Kampf mit Microsoft und vor allem Sony bereits zunehmend mit dem Rücken zur Wand. Statt der ursprünglich prognostiziert neun Mio. Stück hat der Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr gerade einmal 2,72 Mio. Wii Us verkauft. Insgesamt waren Ende März 2014 gerade einmal 6,17 Mio. Geräte in Gamer-Händen. Die PlayStation 4, zu diesem Zeitpunkt noch keine sechs Monate auf dem Markt, hielt da bereits bei etwa sieben Mio. Geräten und ist damit klarer Führender im Next-Gen-Rennen.

Tatsächlich aufgegeben hat Ubisoft die Wii U freilich noch nicht. Vielmehr hofft der Publisher darauf, dass Nintendo das Ruder herumreißen kann, damit sich der Release von Titeln mit großem Marketing-Aufwand wieder richtig lohnt. Dabei könnten sich hauseigene Kultmarken der Japaner als Rettungsanker erweisen. 'Nintendo bringt jetzt langsam aber sicher absolute Hits auf den Markt, wie aktuell 'Mario Kart 8' beispielsweise', betont Pfeiffer. Gepaart mit einer neuen Preis- und Bundlestrategie könnte das der Wii U auf die Sprünge helfen, glaubt der Games-Experte.

Eben darauf setzt auch Ubisoft. Denn Nintendo mache fantastische Spiele, so Guillemot. 'Mit dem richtigen Preis und sehr guten Spielen könnten sie helfen, dass das Gerät anfängt sich zu verkaufen', meint der Ubisoft-CEO. Allerdings schätzt er, dass man wohl auf das Erscheinen des 'Super Smash Bros.' gegen Jahresende warten muss, ehe die Wii U durchstartet. Genügend Freunde unter den Gamern habe Nintendo jedenfalls. 'Ich glaube, wenn ich mit den Fans spreche, die zur E3 kommen, sind 90 Prozent davon wahnsinnige Nintendo-Fans', so der Ubisoft-Chef.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#E3 #Ubisoft #Nintendo #Wii #Wii U



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Der perfekte Gaming-Abend - so bereitest Du dich darauf vor!
Gaming ist heutzutage mehr als nur ein Hobby. Einen richtig schönen Gaming-Abend kann man angemessen zelebrieren und somit noch mehr Spaß beim Zocken haben. Das fängt beim richtigen Equipment an und hört bei den Snacks auf.

Nintendo bekommt Niederlassung in Wien
Zur Stärkung des europäischen Geschäfts bekommt Nintendo eine eigene Mannschaft in Wien....

Nintendo bringt 2DS günstiger
Jetzt frisch im Handel gibt es die abgespeckte Version des 3DS als neue Nintendo 2DS-Handheld-Konsole. Da...

Nintendo bringt 2D-Version des 3DS
Jetzt frisch im Handel gibt es die abgespeckte Version des 3DS als neue Nintendo 2DS-Handheld-Konsole. Da...

Kann Sony Nintendo bedrängen?
Der Elektronikriese Sony setzt bei der jetzt offiziell angekündigten PlayStation 4 (PS4) auch auf die Ver...

Nintendo schreibt erstmals rote Zahlen
Vor einigen Jahren wäre es noch unvorstellbar gewesen, dass der japanische Konsolen-Hersteller Nintendo j...

Verlust bei Nintendo
Im letzten Geschäftsjahr musste Nintendo rote Zahlen in der Bilanz ausweisen. Über 37 Mrd. Yen Fehlbetrag...

Nintendo Wii U und PS Vita
Die neue Wii heißt nicht Wii2 und auch nicht Wii II. Sie heißt Wii U und wird wie 'we you' ausgesprochen....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Nintendo | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln
 Mustervorlagen und Tipps Besser bewerben
 Bonus-Ziehung in Lotto 6 aus 45 Eine Million extra am Freitag

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple