player.at   28.10.2020 01:33    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mixer-Streamer wieder bei Twitch
KI in Gran Turismo besser
Nintendo Switch 2021
Amazon Prime Gaming statt Twitch
Der perfekte Gaming-Abend - so bereitest Du dich darauf vor!
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Vignette 2021



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Konsole  27.02.2013 (Archiv)

Android als Konsolenersatz

Das israelische Unternehmen Exent hat anlässlich des Mobile World Congress (MWC) eine Erweiterung seines Games-Aboangebots 'GameTanium' angekündigt, dank der Android-Smartphones praktisch als Konsolen-Ersatz herhalten können.

Denn bei 'GameTanium for TV' laufen Spiele auf dem Handy, das gleichzeitig als Controller dient, werden aber auf dem Fernseher dargestellt. Zudem ist ein nahtloser Übergang zum rein mobilen Gaming möglich. Das soll das Abo-Angebot noch attraktiver machen und somit Mobilfunkern helfen, mehr Kunden anzulocken.

Wenn GameTanium for TV im weiteren Jahresverlauf kommerziell startet, dann vielleicht auch schon bei uns. Denn auf dem MWC hat Exent bekannt gegeben, dass die Deutsche Telekom (T-Mobile) als erster Mobilfunker Europas GameTanium anbieten wird. Der Spiele-Abo-Service für Android-Geräte startet dabei zunächst im Frühjahr in Polen, im weiteren Jahresverlauf sollen dann weitere Länder folgen.

GameTanium ist ein Abo-Service, mit dem Mobilfunker über 400 Android-Games zugänglich machen, inklusive Hits wie 'Fruit Ninja' oder 'Plants vs. Zombies', und Kunden so viel spielen können, wie sie wollen. Die neue Erweiterung setzt darauf, das Angebot durch einen Brückenschlag zum Smart TV noch attraktiver zu machen. User können Spiele auf dem größeren Bildschirm genießen, mit der gewohnten Steuerung via Smartphone - ob nun mit Touch oder beispielsweise auch Bewegungssensoren. Zudem ist es möglich, unter Beibehaltung des aktuellen Spielstandes auf das Spiel direkt am Smartphone zu wechseln oder auch zurück zur TV-Darstellung.

Da Kunden mit der TV-Unterstützung die Möglichkeit bekommen, ihre Spiele immer so zu genießen, wie es für sie gerade am attraktivsten ist, soll die Komplettlösung Mobilfunkern ermöglichen, diese noch eher für ein Spiele-Abo zu begeistern. Denn diese Form der Content-Bereitstellung bewährt sich. 'Ein Abo ist das bevorzugte Konsumationsmodell für Entertainment-Services', so Heikki Makijarvi, Senior Vice President Group Business Development and Venturing bei der Deutschen Telekom. Die Einführung von GameTamium sei ein logischer Schritt, dass Spiele zu den von Kunden meistgewünschten Inhalten zählen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#MWC #Barcelona #2013 #Android #Konsole #Spiele



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Aufstieg und Fall der Android-Games
Eine schön aufbereitete Statistik zeigt, wie diverse Spiele auf Android erschienen sind, erfolgreich wurd...

Wettkampf um Elektronik-Bauteile
Die einzelnen Elektronikgattungen stehen im immer stärkeren Wettbewerb. Sensoren, Chips und andere Bautei...

GameStick: HDMI-Stick als Casual-Gamer-Gerät
Wenn Riesen wie Xbox und PlayStation auf der aktuellen Game Developers Conference (GDC) wenig zu zeigen h...

Gleichzeitiges Mehrspieler-Erlebnis am Smartphone
Anstatt auf die Aktion des Gegners zu warten, ist bei Smartphone-Games nun auch ein gleichzeitiges Mehrsp...

Mobile Games wachsend
Spiele über Smartphones und Tablets werden mit umgerechnet rund 340 Mio. Euro in Großbritannien weiter an...

Firefox OS bedroht Android
Neben den von Mozilla bereits offiziell vorgestellten Partnern arbeitet auch Sony an Smartphones mit Fire...

Kann Sony Nintendo bedrängen?
Der Elektronikriese Sony setzt bei der jetzt offiziell angekündigten PlayStation 4 (PS4) auch auf die Ver...

'Project SHIELD': Android-Konsole von Nvidia
Mit 'Project SHIELD' hat der Grafikkarten- und Chip-Spezialist Nvidia auf der Consumer Electronics Show (...

Unsichtbare Daten am Bildschirm
Geht es nach den Fujitsu Laboratories, reicht es in Zukunft, mit der Handy-Kamera ein Video vom PC-Monito...

Tablet für Gamer
Archos hat mit dem GamePad rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft die laut Hersteller erste Android-Spielekon...

Smartphone als Spielkonsole
Laut psfk.com arbeiten Green Throttle Games an einem System, mit dessen Hilfe Android-Smartphones in Zuku...

Games auf billigem Tablet?
Wir haben uns ein wirklich günstiges Exemplar aus dem Android-Lager gesucht und die Probe gemacht. Angry ...

Smartphone als Zusatz-Bildschirm
Gaminghardware-Produzent Roccat hat auf der CeBIT 2012 in Hannover eine Smartphone-App präsentiert. Diese...

Android auf Spielkonsole
Das US-Unternehmen Envizions hat die erste Spiel-Konsole auf Basis von Googles Android angekündigt. Das E...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Konsole | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Paypal-Gebühren nicht hier Wie man keine Kosten bei Paypal hat...
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple