player.at   7.5.2021 06:19    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitch wird optimiertWegweiser...
Kryptowährung von AtariWegweiser...
Infos für alle Zocker: So wird das Gaming-Jahr 2021
Indies punkten
Novoline um Geld spielen
KI aus der Grafikkarte
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Killerspiele



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Aktuell  21.05.2012 (Archiv)

AMD glaubt an Flash-Revival

Obwohl Flash besonders im Mobilbereich im Niedergang begriffen ist, glaubt der amerikanische Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) an ihr Revival.

Hintergrund ist der Launch der neuen Trinity-APU, die Intels Ivy-Bridge-Plattform in Sachen Effizienz und Leistung überholen und besonders für Webtechnologien optimiert sein soll. Spiele auf Flash-Basis sollen damit binnen eines Jahres das grafische Niveau von Titeln für aktuelle Nextgen-Konsolen erreichen.

Im Web wird zunehmend auf HTML5 gesetzt. Auch große Player orten das größere Zukunftspotenzial bei der Sammlung an Open-Web-Technologien. So hat Googles Videoportal YouTube bereits 2010 mit der Umstellung von der nur teilweise offenen Flash-Plattform auf die neue Technologie begonnen, Konkurrenten wie Vimeo folgten und verschoben das Momentum langsam in Richtung HTML5.

Im Mobilbereich währte die Flash-Ära überhaupt nur kurz. Die Technologie wird von Apples Betriebssystem iOS seit jeher nicht unterstützt. Googles Android unterstützt sie erst seit der Version 2.2 'Froyo', die Mitte 2010 veröffentlicht wurde. Auf der rund anderthalb Jahre später veröffentlichten Ausgabe 4.0 'Ice-Cream Sandwich' endet das Gastspiel bereits wieder, künftige Android-Ausgaben werden vom Technologieinhaber Adobe nicht mehr unterstützt. Und auch dort fährt man mittlerweile zweigleisig. Im Sommer 2011 veröffentlichte das Unternehmen mit 'Edge' ein erstes Authoringtool für HTML5. Gleichzeitig betonte man aber, dass beide Technologien langfristig dual existieren würden.

'Trinity' soll dank verbesserter Hardwarebeschleunigung nun die Wende bringen, hofft man bei AMD. Die 'Advanced Processing Unit' vereint Rechner und Grafikprozessor und soll die Webtechnologie damit wieder für Gamer interessant machen. Spieletechnisch steckt HTML5 vergleichsweise noch in den Kinderschuhen, während mit Flash dank Unterstützung von Frameworks wie der Unity3D-Engine bereits vieles machbar ist.

Auch bei herkömmlicher Unterhaltungssoftware soll die neue AMD-Plattform punkten. Das Grafikspektakel Crysis 3 soll dank ihr um 40 Prozent schneller laufen als auf einem vergleichbaren System mit Intels Ivy Bridge. Bei einem ersten Hands-on von Slashgear konnte der 'Llano'-Nachfolger über weite Strecken beeindrucken. Insgesamt verspricht AMD mit der neuen Generation die doppelte Leistung pro verbrauchtem Watt Energie, was der Entwicklung auch im Bereich mobiler Computer entgegen kommen soll.

Ob die 'Dreifaltigkeit' Flash tatsächlich zu einem neuen Aufstieg verhelfen kann und Browserspiele am Monitor erstrahlen wie Games auf der Xbox 360 oder PlayStation 3, bleibt abzuwarten. Letztlich liegt es an den Entwicklern, mit dem neuen Leistungsschub die Grenzen der Technologie weiter auszuloten. Die Marginalisierung auf Smartphones und Tablets könnte besonders in dieser Frage zum großen Stolperstein werden. Freilich setzt auch AMD klugerweise auf zwei Pferde, denn die neue APU beherrscht auch native Beschleunigung für HTML5.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#AMD #Flash #HTML5 #Games #Videospiele #Browserspiele



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tolle Games online spielen
Ein hoher Spaßfaktor für zwischendurch, mit Spielern aus aller Welt um die Wette eifern - hierbei ist die...

'Command & Conquer' in HTML5
Der in Chicago lebende Programmierer Aditya Ravi Shankar hat sich einem ganz besonderen Projekt gewidmet:...

Dominanz der Konsolen nimmt zu
Microsofts Xbox konnte im Jahr 2011 rund 40 Prozent der Umsätze im US-amerikanischen Videospielhandel für...

Die Siedler als Browserspiel
Das Gameplay der Siedler im Browser ist da - das Onlinegame kann man nun auch im Video sehen. Hier wuseln...

Aktuelle Trends für Computerspiel-Storylines
Anlässlich der Content Award Conference 2011 in Wien wurden am 24.11.2011 aktuelle Trends beim Schreiben ...

HTML5 statt Flash
Adobe Systems hat heute die erste öffentlich verfügbare Vorschau von Adobe Edge angekündigt. Das neue Wer...

Multiplayer Flash-Spiele im Browser
Spielen Sie gegen andere Spieler im Web. Diese Links zeigen Ihnen gratis Spiele, die Sie gegen andere mac...

Gratis HTML5-Spiele
Die ersten Games, die ohne Flash und Installation auskommen, erobern die Browser. Neben Angry Birds gibt ...

Zukunftsthemen: Grafik, Gameplay & Crossplatforming
Auf den am Montag gestarteten Deutschen Gamestagen trifft sich in Berlin bis Mittwoch zum fünften Mal das...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple