player.at   3.8.2020 22:03    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Super ZeitvertreibFotoserie im Artikel!
Der perfekte Gaming-Abend - so bereitest Du dich darauf vor!
Onlinegames wachsen weiter
Online-Casino bietet große Abwechslung
Haptik in VR
Die ganze Erde in MinecraftVideo im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Autos in der Metastadt



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele

Games  22.06.2020

Der perfekte Gaming-Abend - so bereitest Du dich darauf vor!

Gaming ist heutzutage mehr als nur ein Hobby. Einen richtig schönen Gaming-Abend kann man angemessen zelebrieren und somit noch mehr Spaß beim Zocken haben. Das fängt beim richtigen Equipment an und hört bei den Snacks auf.

Zudem muss man sich entscheiden, ob man alleine oder gemeinsam mit Freunden spielen möchte und ob man diese bei sich zuhause empfängt oder eine Gaming-Party übers Internet schmeißt.

Wer Spiele mit Premium-Inhalten (z.B. FIFA Ultimate Team) zockt oder im Online Casino die Walzen zum Glühen bringt, sollte nach besonderen Deals Ausschau halten. Es gibt immer wieder Special Offers, Cashback Aktionen und ähnliche Angebote, bei denen man richtig abkassieren kann. Es lohnt sich!

Wir werfen nun einen Blick auf die Zutaten, die dir einen perfekten Gaming-Abend bescheren. Mit unseren Tipps bist du immer bestens vorbereitet!

Die gewünschten Spiele & Konsolen auswählen

Damit dein Gaming-Abend nicht direkt ins Wasser fällt, benötigst du natürlich – auch wenn es ein bisschen selbsterklärend sein sollte – die gewünschten Spiele und die passenden Geräte, um diese zu starten.

Heute hast du die Qual der Wahl zwischen etlichen Konsolen und Games aus ganz unterschiedlichen Genres. Wir möchten dir dahingehend keine Vorschriften machen, raten dir aber dazu, bei einem Gaming-Abend auf ein System zu setzen, das gemeinsam mit Freunden (entweder vor Ort oder übers Internet) genutzt werden kann.

Wenn jeder Spieler nur vor sich hin spielt, wird es vielleicht schnell langweilig. Interaktion ist eine wichtige Zutat, um deinem Gaming-Abend die richtige Würze zu geben. Wer wird sich mit wem verbünden, um gemeinsam den Sieg zu erringen? Ihr werdet es herausfinden!

Das richtige Equipment für Gamer

Ohne die geeignete Hardware startet kein Spiel. Allerdings gibt es neben Konsole und Spiel-CD noch ein paar weitere Gegenstände, die dir das Leben als Gamer bequemer und einfacher machen.

Dazu zählt z.B. ein gemütlicher Gaming Sessel, der besser gepolstert ist als gewöhnliche Bürostühle und somit einen perfekten Partner für lange Gaming-Abende darstellt. Auch deine Eingabegeräte – egal, ob Maus, Tastatur oder Controller – sollten gut in der Hand liegen. Schließlich möchtest du die Tasten heute noch zum Glühen bringen, ohne unter Krämpfen in den Fingern zu leiden.

Darüber hinaus sind Gadgets nützlich, mit denen die Kommunikation vereinfacht wird. Ein Mikrofon bzw. Headset ist z.B. besonders hilfreich, wenn du mit deinen Teamkollegen in Kontakt bleiben möchtest.

Nervennahrung für das Gaming-Abenteuer

Beim eSport verbrennt man sicherlich nicht so viele Kalorien wie bei “echtem Sport”, doch das Zocken kann ganz schön hungrig machen und mit leerem Magen nimmt auch die Performance beim Gaming ab.

Damit es nicht so weit kommt, solltest du für die passenden Snacks sorgen. Als erstes kommen dir hier vielleicht Klassiker wie z.B. Chips in den Sinn. Doch es muss nicht immer Fast Food sein. Es gibt durchaus ein paar gesunde Alternativen – z.B. Gemüse-Sticks, die ihr in leckere Dips tunken könnt.

Allgemein gilt: Statt nur Snacks in euch hinein zu schaufeln, solltet ihr entweder vor dem Gaming-Event etwas Vernünftiges essen oder zwischendurch eine Pause einlegen, um ein ordentliches Abendbrot zu essen. Das hält länger vor und vermeidet unnötige Heißhungerattacken, die man später bereut.

Ausreichend trinken hält den Kopf frisch

Wenn ihr zockt muss vor allem euer Gehirn Höchstleistungen vollbringen, um die Spielzüge des Gegners vorauszusehen und blitzschnell die Auge-Hand-Koordination in Gang zu setzen. Damit euer Kopf im wahrsten Sinne des Wortes nicht austrocknet, solltet ihr immer ausreichend Getränke am Platz haben.

Energydrinks und Cola können zwar dabei helfen, die Müdigkeit ein bisschen aufzuhalten, enthalten aber auch viel Zucker und machen am Ende fast wieder durstiger als vorher. Daher ist es sinnvoll, wenn ihr hauptsächlich zum klassischen Mineralwasser greift, um euren Durst beim Zocken zu stillen.

Alkohol solltet ihr auf keinen Fall trinken, wenn ihr gute Ergebnisse erzielen möchtet. Das setzt z.B. eure Reaktionszeit herab. Zudem ist eure Hemmschwelle für “dumme Entscheidungen” herabgesetzt. Das macht sich z.B. im Online Casino bemerkbar, wenn ihre euphorisch an den Slots euren ganzen Gewinn wieder verzockt.

Übrigens: Es ist nur fair, wenn ihr von Zeit zu Zeit Erholungspausen vereinbart, in denen man z.B. auf die Toilette gehen kann. So bleibt ihr alle fit und müsst eure Flüssigkeitsaufnahme nicht strategisch planen.

Time-Outs und Spiele-Wechsel festlegen

Neben den bereits angesprochenen Toiletten-Pausen solltet ihr ohnehin nicht den ganzen Abend durchzocken. Es mag zwar verlockend sein, doch eure Performance wird abnehmen und dann macht es ja auch nicht mehr wirklich Spaß.

Ihr könntet euch z.B. einen Timer stellen und nach 60 Minuten (oder was ihr für richtig haltet) eine Pause einlegen. Wenn ihr ein Spiel spielt, das ohnehin in gewisse Abschnitte (z.B. Rennen) getrennt ist, könnt ihr auch festlegen, dass nach einigen Abschnitten eine Pause stattfinden soll.


Richtig auf den Gaming-Abend vorbereiten   Foto: mitch_bozzo / unsplash

Natürlich kann es Spaß machen, den ganzen Abend lang nur ein Spiel zu spielen. Doch gerade wenn man mit anderen gemeinsam zockt, kann man sich vielleicht nur schwierig auf einen Favoriten einigen. Dann spricht doch nichts dagegen, wenn man nach einer gewissen Zeit mal das Game wechselt.

Wer weiß? Vielleicht entdeckst du dabei sogar ein Spiel, das du bisher noch gar nicht kanntest oder du findest sogar dein neues Lieblings-Game. Bringt einfach ein paar Spiele mit und zockt gemeinsam an einer Konsole, wenn nicht jeder ein Exemplar besitzt.

Tipp: Eine tolle Idee ist auch eine Gaming-Olympiade. Dabei zockt ihr verschiedene Games, die jeweils als eine Disziplin in die Endwertung eingehen. Nur wer besonders vielseitig talentiert ist, wird am Ende gewinnen und sich die begehrten Medaillen sichern.

Fazit: Ein gelungener Gaming-Abend setzt Planung voraus

Abschließend lässt sich festhalten, dass ein cooler Gaming-Abend gut durchdacht werden sollte, um das Maximum aus diesem Event herauszuholen. Ob ihr gemeinsam mit Freunden zuhause zockt, alleine vor dem Rechner sitzt oder Gegner im Internet habt, ist dabei egal.

Wichtig ist, dass du nicht nur die passende Elektronik hast, sondern auch bequem sitzt. Zudem muss für Snacks und Getränke gesorgt sein, damit deine Performance nicht darunter leidet. Zockst du gemeinsam mit Freunden, solltest du ein bisschen Rücksicht auf sie nehmen und z.B. Spiel-Wechsel einplanen und regelmäßig eine Pause einlegen.

So hat am Ende jeder Spaß und es wird ein geselliger Abend, der vielleicht schon bald zu einer schönen Tradition (z.B. am Samstagabend) wird. Wir wünschen viel Spaß!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gaming #Party #Freizeit #Abend #Gäste



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
eSports mit hohem Preisgeld in Wien
Ende März soll die nach eigenen Angaben größte LAN-Party des Landes und Gaming-Area im DZ abgehalten werd...

Spiele für Wii U zurückgehalten
Der große Spiele-Publisher Ubisoft hält zumindest einen fertigen Titel für die Wii U zurück. Grund dafür ...

Umfrage: Gaming genießt positives Image
Pünktlich zur gamescom 2012 stellt eine Studie von TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics fest, dass sog...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Games | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple