player.at   14.4.2021 15:52    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gaming bildet
Legenden und Mythen: Alternativen zu League of Legends und DOTA 2
Pokemon verbannt User
Gaming statt Social Media
Mobile Gaming geht zurück
E-Sport und gesunde Ernährung
Youtube Clips für Gamer
Cyberpunk Phishing Apps
Minecraft Earth wird aufgelassen
Schach mit KI
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Sommerreifen 2021



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Branche  28.09.2015 (Archiv)

Smartphones vor Spielkonsolen!

Die Zeiten, als der Computer noch der beliebteste Spielplatz für digitale Spiele war, sind längst Geschichte - Smartphones und Tablets sind mittlerweile die beliebteste Spiele-Plattform unter Kindern und Jugendlichen geworden.

Dies geht aus der aktuellen Studie der NPD Group hervor. Demnach verwenden heute bereits 63 Prozent der Zwei bis 17-Jährigen mobile Geräte zum Videospielen.

Auf der anderen Seite sind es nur noch 45 Prozent, die den PC als Spieleplattform benutzen. Das ist ein Absinken um 22 Prozent gegenüber 2013. Dabei zeigt sich, dass der Abfall vor allem bei Zwei- bis Fünfjährigen am größten ist. Auch Spielekonsolen verlieren an Boden und werden nur noch von 60 Prozent der untersuchten Jugendlichen genutzt - ein Rückfall um sieben Prozentpunkte gegenüber 2013.

'Der größte und überraschendste Wandel ist der, dass die Kinder den Computer nicht mehr als Einstieg zur Spielewelt verwenden. Heute wird diese Rolle von den mobilen Geräten übernommen', meint NPD-Group-Analyst Liam Callahan. Aber auch die Zeit, die Kinder und Jugendliche spielend mit Handy oder Tablet verbringen, ist gestiegen. 41 Prozent verbringen mehr Zeit mit dem Spielen auf den mobilen Geräten als noch vor einem Jahr. Das durchschnittliche Kind verbringt rund sechs Stunden pro Woche spielend mit mobilen Geräten.

In den vergangenen drei Monaten hat jedes Kind im Schnitt 13 Dollar für Spiele ausgegeben. 2013 waren es noch fünf Dollar. Trotzdem liegen physische Spiele in dieser Statistik noch immer in Führung - dafür geben die Kinder im gleichen Zeitraum immerhin 27 Dollar aus.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Markt #Smartphones #Spielkonsolen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Das Web wird mobiler
Die meisten User nutzen mittlerweile nicht mehr den Computer, um ins Internet einzusteigen....

Experimente via Handy-Games
Mobile Games beantworten ungeklärte Fragen der Wissenschaft, da es sonst keinen schnelleren und realeren ...

Gratis Games verdienen gut
Eine kleine Zahl von Firmen dominiert den Markt wirklich erfolgreicher Apps für Apples iOS und Googles An...

Gamepad in Smartwatch
Die Smartphone-übliche Touchscreen-Steuerung ist auf kleineren Bildschirmen wie etwa auf einer Smart Watc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple