player.at   14.4.2021 10:26    |    Benutzerkonto
contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kryptowährung von AtariWegweiser...
Infos für alle Zocker: So wird das Gaming-Jahr 2021
Indies punkten
Novoline um Geld spielen
KI aus der Grafikkarte
Ernest Hemingwhale gewinnt Entwicklerpreis
50% mehr Spielzeit
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Sommerreifen 2021



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Aktuell  28.06.2013 (Archiv)

Erhöhte Wahrnehmung im Gehirn durch Videospiele

Wer viele Videogames spielt, trainiert dabei auch sein Gehirn und nimmt dadurch mehrere visuelle Reize wahr. Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher der Duke University mit einer aktuellen Studie.

Laut den Forschern sehen Spieler die Welt mit anderen Augen und entnehmen aus einer visuellen Szene mehrere Informationen. Für diese Erhebung wurden 125 Teilnehmer rekrutiert, die entweder keine oder intensive Videospieler waren. Jeder dieser Probanden wurde einem visuellen Memory-Test unterzogen, in dem acht Buchstaben in einem kreisförmigen Gefüge für eine zehntel Sekunde gezeigt wurden. Nach einer Zeit zwischen 13 Millisekunden und 2,5 Sekunden zeigte ein Pfeil auf eine Stelle innerhalb des Kreises.

Die Probanden mussten dabei angeben, welcher Buchstabe an diesem Platz gesehen wurde. Intensive Videospieler hatten die Nicht-Spieler nach jedem Interval leistungsmäßig übertroffen. Drei mögliche Gründe können für die erweiterte visuelle Fähigkeit von Spielern verantwortlich sein: Sie sehen besser, sie behalten visuelle Reize länger im Gedächtnis oder sie haben ihre Entscheidungsbildung mit der Zeit optimiert.

'Prinzipiell hat alles, was wir tun, Einfluss auf unser Gehirn. Ein Musiker hat beispielsweise auch eine höhere Kompetenz verschiedene Musikinstrumente zu bedienen als jemand, der nicht Musik spielt', schildert Psychologe Dominik M. Rosenauer im pressetext-Gespräch.

Videospieler, die visuelle Inputs erlernen müssen, können dem Fachmann zufolge wichtige von unwichtigen Inputs besser unterscheiden und sich diese auch besser merken. 'Sie haben die Fähigkeit, gezielter zu schauen', so Rosenauer. Spieler trainieren, kleinen Hindernissen auszuweichen und versteckte Feinde zu sehen, wobei Nicht-Spieler diese Kompetenz nur geringfügig aufweisen.

Videospiele können daher sozusagen als einseitiges, visuelles Gehirntraining fungieren. 'Diese Ergebnisse würden beispielsweise auch auf eine Studie zur Reaktionszeit zutreffen', sagt der Spezialist. Auch Piloten lernen mit Ereignissen mithilfe des Trainings im Flugsimulators umzugehen und erkennen ein rot-leuchtendes Licht im Cockpit schneller. 'Neurons that fire together, wire together', ergänzt Rosenauer.

Neuronen, die häufiger zusammen aktiv sind, reagieren auch am besten aufeinander. Der Psychologe betont, dass ein Bild im Kopf eines Menschen nur zu 20 Prozent über seine Augen wahrgenommen wird - alles andere wird vom Gehirn konstruiert, wie beispielsweise die räumliche Tiefe oder die weiche oder harte Textur.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Videospiel #Studie #Forschung #Gamer



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
World of Warcraft reduziert Gehirn
Bereits eine Stunde tägliches Spielen des beliebten Online-Games 'World of Warcraft' (WoW) führt zu einer...

Flight Unlimited 2k16 gratis für Windows
Wie beim Microsoft Flugsimulator nur in einer aktuellen Version für Windows 10: Flight Unlimited ist derz...

Rennende Raser
Autorennspiele können dazu führen, dass die Gamer auch im realen Straßenverkehr riskantere Verhaltensweis...

Musik und Gesundheit
Klassik spricht man ja mitunter gute Einflüsse zu, dem Heavy Metal oft die negative Seite der Psyche. All...

Games helfen Kindern
Eine neue Studie beweist: Jeden Tag eine kurze Zeit mit Videospielen zu verbringen, könnte einen geringen...

Kinect und Wii halten Jugendliche fit
Wie die University of Western Australia in einer aktuellen Untersuchung herausgefunden hat, wirken sich X...

Videospiele besser für Kinder als TV
Laut einer Untersuchung der Queensland University of Technology sollten Kinder zwischen zwei und fünf Jah...

Videospiele am Abend verursachen Schlafstörungen
Vor dem Schafengehen ist für Jugendliche nicht die beste Zeit, um noch ein längeres Spielchen auf dem Com...

Killerspiele gegen Schmerzen?
Forscher der britischen Keele University sind zu dem Schluss gekommen, dass Schmerzen durch gewalttätige ...

Sport-Videospiele kein Ersatz für Sport
Wer Sport nur über Videospiele auf der Wii, Xbox, Playstation und Co betreibt, tut sich selbst keinen Gef...

Umfrage: Gaming genießt positives Image
Pünktlich zur gamescom 2012 stellt eine Studie von TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics fest, dass sog...

Computerspiele: Nur schwacher Einfluss auf Sozialverhalten
In Wien wurde vergangene Woche im Rahmen der Vortragsreihe 'Am Puls' durch den Wissenschaftsfonds FWF ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 3fach-Jackpot am Mittwoch 2,2 Mio. Euro zusätzlich im Topf
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple