Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Viel Geld in Game-Abos
Apps machen mehr Umsatz
Ein Viertel wettet zur WM
Die größten Pokerturniere der Welt
mehr...









Aktuelle Highlights

Restaurants in Wien



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Kurzmeldungen
Branche  09.08.2018

Viel Geld in Game-Abos

Abo-Modelle von Online-Diensten kosten immer mehr Geld, das die Gamer dafür ausgeben. Die Umsatzzahlen explodieren.

Immer mehr Gamer in Deutschland nutzen kostenpflichtige Online-Dienste wie EA Access, PlayStation Plus und Xbox Live Gold, wie der der game - Verband der deutschen Games-Branche erhoben hat. So ist die Nutzerzahl binnen eines Jahres von 1,9 Mio. um 58 Prozent auf drei Mio. gestiegen. Der Umsatz stieg abermals: Während 2016 noch 114 Mio. Euro damit umgesetzt wurden, waren es 2017 bereits 179 Mio. Euro - ein Plus von 57 Prozent. Seit 2015 (77 Mio. Euro) ist dieses Marktsegment damit um mehr als das Doppelte gewachsen.

'Der große Erfolg kostenpflichtiger Online-Dienste zeigt einen spannenden Trend bei Games auf. Verglichen mit dem Gesamtmarkt ist das Segment der kostenpflichtigen Online-Dienste zwar noch vergleichsweise klein. Das starke Nutzer- und Umsatzwachstum zeigt aber das große Potenzial für die Games-Branche. Innovationen wie Cloud Gaming werden diesen Trend noch verstärken. Der schnelle Ausbau flächendeckender Internetanschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeit ist hierfür jedoch zwingend erforderlich', so game-Geschäftsfüührer Felix Falk.

Das Angebot kostenpflichtiger Online-Diensten wächst. Mit PlayStation Plus und Xbox Live Gold gibt es bereits Angebote für die Konsolen von Microsoft und Sony. Nintendo hat angekündigt, im Laufe des Jahres ebenfalls einen kostenpflichtigen Dienst einzuführen. Zum Leistungsumfang solcher Dienste auf Spielekonsolen gehört etwa die Möglichkeit, online mit- und gegeneinander zu spielen und Speicherstände in der Cloud zu sichern. Teil des Angebots sind häufig auch der kostenfreie Zugang zu wechselnden Computer- und Videospielen sowie Rabatte für den Kauf von Games und Erweiterungen in den Online-Stores der unterschiedlichen Plattformen. Die Kosten liegen zwischen vier und zehn Euro pro Monat.

Insgesamt spielen 34,3 Mio. Menschen in Deutschland Games. Das ist fast jeder Zweite über zehn Jahren. Hiervon sind 47 Prozent Frauen und 53 Prozent Männer. Das Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland ist 2018 auf über 36 Jahre gestiegen. Insgesamt konnte der Markt für Computer- und Videospiele sowie Games-Hardware 2017 um 15 Prozent auf über 3,3 Mrd. Euro wachsen. Damit durchbrach der deutsche Games-Markt erstmals die Drei-Milliarden-Euro-Barriere

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Umsatz #Abo #Onlinedienst #Gaming


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die besten Online Spiele
Kostenlose Spiele gibt es im Internet wie Sand am Meer. Ihre Qualität unterscheidet sich genauso wie das ...

Freemium statt Abo
Obwohl Spiele wie 'World of Warcraft' mit Abo-Modellen erfolgreich wurden, wechseln jetzt immer mehr Hers...

Spielsucht durch Webgames?
Die immer größere Verbreitung von kostenlosen Online-Spielen in sozialen Netzwerken kann für Teenager ein...

Konsolen sind Verlustgeschäft
Laut dem ehemaligen Sony-Mitarbeiter und Konsolen-Insider Ben Cousins, sollen Microsoft und Sony mit ihre...

Tolle Games online spielen
Ein hoher Spaßfaktor für zwischendurch, mit Spielern aus aller Welt um die Wette eifern - hierbei ist die...

Gratis Spiele erfolgreich
Immer mehr Anbieter von Onlinespielen machen ihre Games gratis verfügbar. Dieses Businessmodell, das vor ...

Gratis Online-Spiele
Kostenlose Online-Sportgames haben in den vergangenen Monaten zu einem Höhenflug angesetzt. Nicht nur spa...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 
 

 


Classic Days 2018


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at