Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » player.at » Magazin » Webgame  

20.10.2017 17:55      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Eltern zocken mit den Kids
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Mitarbeitersuche



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at Webgame
Aktuelles  08.06.2017 (Archiv)

Rollenspiele und Angriffe

Massen-Online-Gemeinschaftsspiele stellen eine große Gefahr für Kinder und Jugendliche dar, weil sich Fremde über die gängige Spielekommunikation mit einem Headset schnellen Zugang zu ihnen verschaffen können.

Experten der Dublin Police School warnen Eltern daher vor der Gefahr durch die Spiele. 'Manche repräsentieren sich möglicherweise selbst, aber manche Spieler könnten auch Kriminelle sein, die sich das Vertrauen Ihres Kindes erschleichen wollen, mehr Informationen haben möchten - wo es wohnt, welchen Aktivitäten es nachgeht', warnt Chuck Collier von der Dublin Police School. Besonders schnell ginge dies über die Headset-Gespräche, die in Rollenspielen völlig normal sind und mehr oder weniger zum Spielverlauf dazugehören, um sich im Team zu verständigen.

In einem persönlichen Gespräch mit einem fremden Spieler ist es besonders für Kinder schwierig, unangenehmen Fragen auszuweichen - ganz anders als in schriftlichen Chat-Unterhaltungen, die jedoch auch immer wieder eine ernstzunehmende Gefahr darstellen. Aus einer aktuellen Statistik des National Center for Missing and Exploited Children geht hervor, dass alleine im Jahr 2016 rund 725.000 Kinder im Internet ganz offensiv nach Sex gefragt wurden.

Die Experten raten Eltern, Kinder explizit auf die Gefahren beim Online-Gaming vorzubereiten. Besonders, wenn das Kind Interesse an Massenrollenspielen zeigt. Das Aufklären sollte jedoch nicht mit einer Liste von Tabus geschehen, sondern mit klaren Regeln, die insbesondere die Kommunikation mit dem Headset betreffen. So sei es wichtig, dem Kind zu verdeutlichen, dass Gespräche über den Spielverlauf oder Anweisungen zur Taktik in Ordnung sind, während private Infos auch in lustigen Gesprächen nicht preisgegeben werden dürfen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Rollenspiele #Spiele #Games #Kinder #Jugendschutz


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gewinner des Internets
Der Webby Award ist der führende internationale Preis, der exzellente Internetauftritte honoriert. Die so...

Games. Rauchen und Trinken
Videospiele wie 'Grand Theft Auto V' (GTA V), in denen häufig Alkohol und Tabak zu sehen sind, verleiten ...

Vienna COMIX: Stars aus Österreich
Stars der heimischen Zeichner-Szene treffen am 3. und 4. Oktober 2015 bei der Vienna COMIX auf internatio...

Dumm aussehen mit VR
Aktuell ist Oculus-Rift-Gründer Palmer Luckey mit seiner Virtual-Reality-Brille (VR) am 'Time'-Cover. Doc...

Games helfen Kindern
Eine neue Studie beweist: Jeden Tag eine kurze Zeit mit Videospielen zu verbringen, könnte einen geringen...

Spielsucht durch Webgames?
Die immer größere Verbreitung von kostenlosen Online-Spielen in sozialen Netzwerken kann für Teenager ein...

Java-Programmierung für Kinder
Mit Hilfe des Games 'CodeSpells', welches Informatiker an der University of California, San Diego (UCSD),...

Kinderunterhaltung von Kiddinx
Gute und wertvolle Kinderunterhaltung verspricht der Kiddinx-Online-Shop, hinter dem die Macher beliebter...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Addams Family



Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net