Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

e-Sport zu wenig beachtet
Das sind die angesagtesten Spiele in 2017/18
Sportwetten und Strategien - gibt es die perfekte Wette?
mehr...









Aktuelle Highlights

Happy Deathday!



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Handy/Smartphone  10.05.2017 (Archiv)

Instagames im Messenger

1,2 Mrd. Menschen nutzen den Messenger von Facebook und ab sofort arbeitet der Social-Media-Gigant verstärkt daran, zum Amüsement der User beizutragen.

Während sie auf die Antwort ihrer diversen Chat-Partner warten, steht ihnen bald eine breite Auswahl an Spielen zur Verfügung. Einige Nutzer konnten die sogenannten 'Instant Games' schon vorab testen und das Angebot schien auf breites Interesse zu stoßen: Innerhalb von 90 Tagen wurden die verfügbaren Spiele 1,5 Mrd. Mal gestartet.

Bis zu 50 Games sollen den verspielten Usern in Kürze zur Verfügung stehen. Die Features aus der Testphase werden dabei laufend ergänzt: So werden nun auch Bestenlisten und Wettkämpfe in die Spiele integriert. Besonders beliebt sind Games, bei denen die Nutzer abwechselnd ihre Züge machen, wie das beim Scrabble-Spiel 'Words With Friends' der Fall ist. Das Spiel von Zynga wurde für den Messenger ebenfalls aufgemotzt.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit für Entwickler, Spiele-Bots einzusetzen. Diese sollen dafür sorgen, dass die Messenger-Nutzer immer wieder zu ihren Lieblings-Games zurückkommen, da sie vom Bot über neue Levels und Belohnungen informiert werden. Zudem sollen sie zum Spielen animieren, indem sie Änderungen in der Bestenliste mitteilen - so können Nutzer gleich zur Tat schreiten, wenn ihr Rekord gebrochen wurde.

Die wachsende Auswahl an Instant Games wird sowohl für Besitzer von Android- als auch iOS-Geräten angeboten. Welche Spiele dann tatsächlich bereitgestellt werden, hängt davon ab, 'welches Gerät du nutzt und wo du dich befindest', heißt es in der offiziellen Aussendung von Facebook.

Die traditionellen App-Stores zu umgehen, bringt für Facebook und die Instant Games-Entwickler derzeit noch keine monetären Gewinne; laut 'TechCrunch' gibt es vorerst weder Werbeanzeigen noch In-App-Käufe. Dafür besteht die Chance, dass Spiele-Hits leichter viral werden - denn die Hemmschwelle sinkt, wenn nicht für jedes Game eine eigene App installiert werden muss.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Games #Messenger


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Instagram Story mit Freunden
Der Livestream vom Smartphone, bei Instagram und Facebook 'Story' genannt, funktioniert nun auch weltweit...

Minigames in Facebook
Den Chat hat Facebook um eine Funktion erweitert: Man kann mit seinen Freunden nun auch ein kleines Spiel...

Erstes Game in Facebook Messenger
Das erste Spiel, das 'Doodle Draw Game', ist nun im Facebook Messenger verfügbar. Das ist ein Novum in di...

Englisch mit Games lernen
Videospiele, insbesondere MMORG's (Massively Multiplayer Online Role-Playing Games), haben einen positive...

HTML5-Games von Atari
Atari hat die Atari Arcade gestartet, die zunächst acht große Klassiker vom ersten Games-Welterfolg 'Pong...

Entertainment überholt Gaming
Videospielkonsolen sollen längst nicht nur zum Videospielen verwendet werden, viel mehr werden sie von de...

Smartphone als Zusatz-Bildschirm
Gaminghardware-Produzent Roccat hat auf der CeBIT 2012 in Hannover eine Smartphone-App präsentiert. Diese...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Handy/Smartphone | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!
 DxO kauf Nik Google verkauft die Foto-Filter an Spezialisten DxO

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net