Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » player.at » Magazin » 1game Spiele  

25.4.2017 00:58      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Gaming statt Job
Bibliothek der Kult-Spiele
Genaue Hologramme werden möglich
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Garten im Frühling



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Aktuell  07.02.2017

Genaue Hologramme werden möglich

Forscher der Australian National University (ANU) lassen Hologramme wie aus 'Star Wars' Wirklichkeit werden.

Sie haben ein winziges Gerät entwickelt, das 'die höchste Qualität von holografischen Bildern liefert, die bislang erreicht worden ist'. Um die futuristisch aussehenden dreidimensionalen Darstellungen zu ermöglichen, greifen sie auf ein neues transparentes Nanomaterial zurück, das aus Millionen winziger Siliziumsäulen besteht, die jeweils um bis zu 500 Mal dünner sind als ein menschliches Haar.

'Das erste Mal bin ich mit dem Konzept von Holografie in den 'Star Wars'-Filmen in Kontakt gekommen', erklärt Projektleiter Lei Wang, PhD-Student an der ANU Research School of Physics and Engineering. Die Technologie sei aber zu weit mehr zu gebrauchen, als nur um holografische Botschaften zu verschicken, wie es im berühmten Filmvorbild zu sehen ist. 'Die Holografie spielt bei der Entwicklung von Displays und Augmented-Reality-Geräten eine bedeutende Rolle. Es sind aber auch ganz andere Anwendungsmöglichkeiten denkbar, wie etwa ultradünne und leichte optische Bauteile für Kameras und Satelliten', so Wang.

Bislang seien Fotografien und Computerbildschirme lediglich dazu in der Lage, Informationen in zwei unterschiedlichen Dimensionen darzustellen. 'Hologramme erlauben hingegen die Speicherung und Reproduktion von Informationen in drei Dimensionen. Die entsprechende Technologie basiert auf der Fähigkeit, Licht in allen drei Dimensionen sehr genau manipulieren zu können', erklärt der Experte.

Für ihre Hologramm-Konstruktion setzen Wang und sein Team auf ein neues Nanomaterial, das aus Millionen von winzigen Siliziumsäulen besteht. 'Diese Säulen fungieren als Pixelprojektoren, die lichtbasierte 3D-Bilder erzeugen', erläutert ANU-Projektmitarbeiter Sergey Kruk die nähere Funktionsweise. 'Das neue Material ist transparent. Das bedeutet, dass es bei Lichteinfall nur minimal an Energie verliert, was wiederum komplexe Manipulationen des Lichts ermöglicht', ergänzt der Forscher.

Bei ersten Labortests gelang es den Wissenschaftlern, mithilfe ihrer Erfindung winzige holografische Bilder in Größen zwischen 0,75 und fünf Millimetern zu erzeugen. 'Im Moment ist diese Technologie zwar noch nicht ausgereift genug, um Computerbildschirme zu ersetzen. Mit etwas mehr Zeit und Forschung könnte unser Ansatz aber zu neuen und besseren holografischen Technologien führen', sind sich alle Mitarbeiter des Projekts einig.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Technologie #Forschung #Hologramme


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rauch und Lunge
Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstrukt...

Hologramme am Handy
Die Beta-Version der App 'Holo' verleiht dem selbst gedrehten Video das gewisse Etwas - und zwar 3D-Holo...

Kommt das Holo-Deck?
Ein Traum für künftige Spiele erschließt sich jetzt gerade Nischen in der Kommunikation und Industrie. Do...

Holodeck-Spiele kommen bald
Die virtuelle Simulation beliebiger Räume und Umgebungen nach dem Vorbild des aus der Science-Ficton-Reih...

Lichtschwerter wie in Star Wars
Reality-Check für eine Technologie der Zukunft: Die Wissenschaft hat bewiesen, dass das Licht schwert tec...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



MOD Wien



Billigere Hotels



Gebrauchtwagenkauf



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt
 MTV Music Awards 2018 Soll Wien Austragungsort der EMA werden?
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net