Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Community » player.at » Magazin » Webgame  

21.2.2017 15:24      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Hologramme am Handy
Werbespiele im Marketing
Minigames in Facebook
mehr...








grlz #9


Aktuelle Highlights

Instagram-Fans kaufen



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at Webgame
Aktuelles  25.01.2017

Werbespiele im Marketing

Werbespiele, die eigens entwickelt wurden, um den Bekanntheitsgrad einer Marke zu erhöhen, haben einen höheren Erinnerungswert bei Gamern als Werbung, die in normalen Videospielen platziert wird.

Das haben Forscher der Penn State University ermittelt. 'Mit einem gebrandeten Videospiel bleibt dir die Marke eher in Erinnerung', bringt Studienleiter Frank Dardis das Ergebnis auf den Punkt.

Den Experten nach unterhalten die besten Werbespiele die User, während sie gleichzeitig die Markenerfahrung bewerben. So könnte zum Beispiel eine Autofirma ihre Automodelle in einem Autorennspiel integrieren, um die Marke zu pushen. Denn auch wenn das Werbespiel unterhaltsam sein soll, so diene es ausschließlich dazu, die Awareness für die Marke zu steigern.

Aber auch wenn den Werbern das Geld für die Entwicklung eines eigenen Spiels fehlt, können sie trotzdem ihre Werbebudgets zur Platzierung in Games verwenden. Laut einer Studie mit 179 Teilnehmern bleibt Videowerbung innerhalb eines generischen Videospiels besser in Erinnerung als traditionelle Bannerwerbung in einem solchen.

Die Fachleute haben außerdem herausgefunden, dass Videowerbung, die in der Mitte eines Spiels auftaucht, also nach der Absolvierung eines Levels, besser im Gedächtnis der Rezipienten bleibt. Die neuesten Zahlen zeigen, dass der digitale Werbemarkt rund 145 Mrd. Dollar schwer ist. 2011 lag die Zahl der Videowerbung noch bei zwei Mrd. Dollar, die der Bannerwerbung hingegen bei 7,55 Mrd. Dollar. 2017 wird sich das Volumen von Videospielen auf acht Mrd. Dollar vervierfachen. Die Bannerwerbung wird auf elf Mrd. Dollar ansteigen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Marketing #Spiele #Games


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sport mit Mobile-Games
Körperliches Training könnte noch viel mehr Spaß machen: Das zeigt eine neue Erfindung, die den Muskelauf...

Game-Apps verschwenden Akku-Energie
Apps und Games für mobile Geräte wie Smartphones fressen oft unnötig viel Strom, wenn sie mit dem Interne...

Branding im Social Media-Umfeld
Marken arbeiten mit konsistentem CD, wiedererkennbarem Logo und entsprechender Verbreitung mit Werbedruck...

Zynga mit Farmville 2 am Handy
Der US-Browserspiele-Entwickler Zynga hat das abgelaufene Quartal tiefrot beendet. Wie das Unternehmen mi...

Native Advertising
Viele Dinge im Content Marketing sind getrieben von dem Wunsch, günstiger oder effizienter an Menschen he...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Werbeabgabe im Web?



Heizung: Bedarf berechnen



911 GTS 2017



Mode für das Badezimmer



Lego Batman Kinofilm



Instagram-Fans kaufen



Golf Update 2017


Autoszene 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Keine Strafe Verkehrszeichen war auf falscher Seite montiert.
 Urheberrecht besser durchsetzbar Mit einem Urteil des EuGH werden Werke endlich wertvoller.
 Wellness im eigenen Badezimmer Die Mode- und Technik-Trends für das eigene Badezimmer.
 Golf 2017 Das Facelifting des VW Golf will ein Update sein.
 Nicht nur Anonymisierung Forscher zeigen, dass Anonymität alleine nicht sicher macht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net