Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Unsichtbare Twitch-UserWegweiser...
GTA reduziert Straftaten
mehr...









Aktuelle Highlights

Restaurants in Wien



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Aktuell  09.09.2014 (Archiv)

Englisch mit Games lernen

Videospiele, insbesondere MMORG's (Massively Multiplayer Online Role-Playing Games), haben einen positiven Einfluss auf das Erlernen der englischen Sprache sowie die Entwicklung des Wortschatzes.

Zu diesem Schluss kommt eine Studie der University of Gothenburg und der Karlstad University, die an insgesamt 76 Sechstklässlern im Alter von zehn bis elf Jahren durchgeführt worden ist.

'Außerschulische Online-Aktivitäten haben in der Regel immer einen positiven Einfluss auf das Alltagsenglisch. Dennoch wird in dieser Pilotstudie nur ein Faktor von vielen wesentlichen beleuchtet. So geht beispielsweise nicht hervor, wie viele andere Aktivitäten wie Lesen, das Erledigen von Hausaufgaben oder das Pflegen sozialer Kontakte unter dem Computerspielen leiden', erklärt Stefan Hopmann vom Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien gegenüber pressetext.

Die Daten sind mittels Fragebögen und spezieller Sprachlerntagebücher erhoben worden. Auf diese Weise wurden alle Begegnungen mit der englischen Sprache außerhalb des Unterrichts penibel dokumentiert. Laut den Ergebnissen der Untersuchung sind jene Schüler, die sich in ihrer Freizeit vermehrt mit englischen Online-Rollenspielen auseinandgesetzt haben, im Vorteil gegenüber denjenigen, die solche Computerspiele kaum oder gar nicht spielen.

Weitere Resultate zeigen, dass vor allem der Wortschatz vom Spielen der MMORG's profitiert. Während Jungen durchschnittlich 11,5 Stunden pro Woche in diese Videospiele investieren, sind es bei den Mädchen nur in etwa 5,1 Stunden. Wenn es hingegen um sprachbezogene Online-Aktivitäten wie Facebook und Co geht, sind Mädchen mit 11,5 Stunden im Vergleich zu Buben mit lediglich acht Stunden die absoluten Spitzenreiter.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Sprachen #Bildung #Englisch #Games #Online


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zocker lernen besser
Gamer schneiden bei Lernaufgaben signifikant besser ab als Nicht-Spieler, denn erstere zeigen eine höhere...

Instagames im Messenger
1,2 Mrd. Menschen nutzen den Messenger von Facebook und ab sofort arbeitet der Social-Media-Gigant verst...

VR zum Lernen von Sprachen
Die neue Virtual-Reality-Anwendung 'Mondly' definiert Sprachenlernen neu und setzt den User in digitaler...

Minigames in Facebook
Den Chat hat Facebook um eine Funktion erweitert: Man kann mit seinen Freunden nun auch ein kleines Spiel...

Lebender Unterricht
Wie man spannende Unterrichtsstunden schafft, die die Teilnehmer auch mitreißen, zeigt dieser Lehrer: Er ...

Leistung mit Call of Duty
Lern- und Multitasking-Kompetenzen verbessern sich erheblich, wenn User bevorzugt Action-Videogames wie A...

Games helfen Kindern
Eine neue Studie beweist: Jeden Tag eine kurze Zeit mit Videospielen zu verbringen, könnte einen geringen...

Expertenpanel zum Thema 'Lebenslanges Lernen'
Wie können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dazu motivieren, sich über viele Jahre hinweg weiterzuentwickeln ...

20% Onlinegamer
Eine deutsche Studie zeigt, wie weit sich das Spielen im Internet bereits durchgesetzt hat. Jeder Fünfte ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

 


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at