Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Online Casinos und Slotmaschinen werden immer beliebter im Internet
Letsplay und eSports-MikrophoneWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
twitch Prime mit kostenlosen Spielen
eSport an Chinas Schulen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG und Newsletter



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Aktuell  21.09.2013 (Archiv)

Immer mehr Apps...

Gerade ist die neue Angry-Birds-Version ausschließlich per App erschienen und wird wieder neue Verkaufsrekorde bringen. Doch nicht nur Rovio macht gute Zahlen.

Bis Jahresende sollen 102 Mrd. Apps heruntergeladen werden. Das geht aus einer Erhebung des Online-Analysten Gartner hervor. 2012 waren es noch 64 Mrd. Downloads, damit wird sich das Volumen in diesem Jahr fast verdoppelt haben. Anwendungs-Vertreiber sollen dieses Jahr rund 19,2 Mrd. Euro damit umsetzen.

2012 setzten App-Firmen noch 13,3 Mrd. Euro mit den kleinen Programmen für Smartphones und Tablets um. Für kommendes Jahr soll im Vergleich zu 2013 noch einmal eine enorme Absatzsteigerung möglich sein. 'Wir erwarten einen starken Anstieg der Download-Raten 2014, in den darauffolgenden Jahren werden die Wachstumszahlen jedoch etwas moderater ausfallen', prognostiziert Sandy Shen, Research Director bei Gartner.

91 Prozent der Downloads in 2013 sind gratis. Doch Entwickler rechnen mit einem starken Anstieg von 'In-App Purchases'. Das sind kostenpflichtige Erweiterungen für Basis-Apps. Laut Karim Taga von Arthur D. Little Austria werden die meisten Apps kostenlos bleiben und künftig als Marketing-Instrument eingesetzt. 'Man kann damit Dienstleistungen und Marketing verbinden', sagt Taga.

Für 2017 rechnet Gartner damit, dass 48 Prozent des Umsatzes mit Apps durch Upgrades und In-App Purchases erzielt werden. 2013 soll der Wert nur bei 17 Prozent liegen. 'Kostenlose Apps machen derzeit 60 bis 80 Prozent aller Anwendungen aus. Jedenfalls im App-Store von Apple und auf Google Play', hält Brian Blau, ebenfalls Research Director bei Gartner, fest.

Der Markt wird vor allem von Apple- und Android-Apps bedient - 2017 sollen 90 Prozent der weltweiten Downloads auf das Konto von Appel und Android gehen. In Zukunft sollte man in Millionengröße denken, was die Anzahl von Apps auf dem Markt angeht, unterstreicht Taga. 'Irgendwann werden Apps für den User richtig interessant', verdeutlicht der Experte abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Zahlen #Daten #Apps #App-Store #Angry Birds #Rovio


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Apple entwickelt nun auch in Europa
Apple hat heute bekannt gegeben, das erste europäische iOS App Entwicklerzentrum in Italien aufzubauen, u...

Gratis Games verdienen gut
Eine kleine Zahl von Firmen dominiert den Markt wirklich erfolgreicher Apps für Apples iOS und Googles An...

Apps werden immer wichtiger
Die Umsätze mit Apps werden für die Anbieter zu einem Mega-Geschäft. Ein regelrechter Boom hat begonnen....

70% der Apps im Store nicht verkauft
Der App Store von Apple feiert sein fünfjähriges Bestehen. Während Konzernchef Tim Cook den Geburtstag zu...

iPhone und iPad gecrackt: Gratis Apps
Der Download von kostenpflichtigen Erweiterungen in Apps aus dem Apple AppStore ist für einen Hacker grat...

Apps in der Grauzone
Um sich im der extrem kompetitiven Branche der App-Hersteller einen Vorteil im Kampf um Investoren zu ver...

Mehr Apps für Windows-Phones
Microsoft hat traditionell einen guten Draht zu Programmierern. Seit Bill Gates mit seinen Basic-Versione...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

 


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at