Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

GTA reduziert Straftaten
Online Casinos und Slotmaschinen werden immer beliebter im Internet
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi TT



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Test  30.06.2011 (Archiv)

Wii: Doods großes Abenteuer im Test

Die großen Abenteuer des kleinen Doods kann man seit März diesen Jahres auch hierzulande erleben. Der kleine Star macht sich dabei auf verschiedene Arten auf seine Wege. Wir testeten das Game von THQ für die Wii und das uDraw Feature.

Dood erlebt im neuen Spiel aus dem Hause THQ eine Menge Abenteuer auf der Nintendo Wii. Dafür braucht der kleine Kerl aber die Unterstützung des Gamers. Mit dem uDraw Gametablet führt dieser ihn dabei in unterschiedlichen Spielmodi durch die verschiedensten Levels.

Gespielt werden kann in vier unterschiedlichen Spielmodi. Man kann Dood dabei in “Stiftpanik”, “Rollen und Springen”, “Blasenprobleme” und “Ballonwahnsinn” durch seine Abenteuer begleiten. In jedem Modus, bewegt sich der Held auf eine andere Art und Weise weiter. In “Blasenprobleme” beispielsweise, bewegt sich Dood in einer Blase weiter, deren Weg der Gamer mit dem Touchpen auf das Gametablet zeichnet. Dabei muss man auf die Gegner und Gegenstände achten, die die Blase zum Platzen bringen wollen.

Die Levels sind bunt gemischt. Sie sind farbenfroh gestaltet und man kann manche Gegenstände in der Umgebung in einem anderen Modus bearbeiten und deren Farben und Muster selbst bestimmen. Dies kann man in “Erstellen”. Aber nicht nur Gegenstände, sondern auch Dood selbst, seine Gegner und vieles mehr können in diesem Modus bearbeitet, bemalt und mit Mustern versehen werden.

  Doods großes Abenteuer  1/3 weiter...


Damit man im “Erstellen”-Modus Muster und Vorlagen freischalten kann, sammelt man im Spielmodus in jedem Level Sterne. So kann man Doods Abenteuer farbenfroher und individueller gestalten.

Die Steuerung mit dem Gametablet ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und manchmal ein wenig umständlich. Doch nach einiger Zeit freundet man sich damit an und kann sich mehr auf das Spielen per se konzentrieren.

Fazit:
Doods großes Abenteuer ist ein nettes Game, vor allem für Kinder. Durch die verschiedenen Spielmodi wird es nicht schnell langweilig und auch die Möglichkeit, den Helden selbst, seine Gegner, die Umgebung etc. individuell zu gestalten ist ein Plus. Einzig die Steuerung mit dem Gametablet könnte ein bisschen weniger umständlich sein.

Gefällt uns:
+ Individuelles Gestalten möglich
+ Verschiedene Spielmodi machen das Game abwechslungsreicher
+ Nettes Spiel für Kinder

Gefällt uns nicht:
- Steuerung teilweise umständlich

nr/ms

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#THQ #Nintendo #Wii #Spieletest


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sport-Videospiele kein Ersatz für Sport
Wer Sport nur über Videospiele auf der Wii, Xbox, Playstation und Co betreibt, tut sich selbst keinen Gef...

Trivial Pursuit Wetten & Gewinnen
Der neueste Teil des rasanten Wissensspiels Trivial Pursuit von Electronic Arts mit dem Titel 'Trivial Pu...

Nintendo Wii: Pictionary im Test
Mit Pictionary für Nintendo Wii hat THQ einen Partyknaller auf den Markt gebracht. Wir testeten das Game,...

Nintendo Wii: uDraw Studio im Test
Mit dem GameTablet für die Wii schaffte Nintento eine neue Art des Spielens. In uDraw Studio dreht sich a...

Nintendo Wii U und PS Vita
Die neue Wii heißt nicht Wii2 und auch nicht Wii II. Sie heißt Wii U und wird wie 'we you' ausgesprochen....

Dance Workout im Test
Beim Weihnachtskeks-Essen zu viel Kalorien gegessen? Dann sollten Sie sich 'Mein Fitness-Couch - dance wo...

Wii: Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen im Test
Basierend auf dem gleichnamigen Film hat Ubisoft das Game zum Kinohit kreiert. Als junger Erfinder Flint ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test | Archiv



 
 

 


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at