Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

GTA reduziert Straftaten
Online Casinos und Slotmaschinen werden immer beliebter im Internet
mehr...









Aktuelle Highlights

Audi TT



Querverweise
Lotto 6 aus 45

 
player.at 1game Spiele
Test  27.02.2010 (Archiv)

Forza 3 im Test

Nun ist Forza Motorsport 3 einige Zeit am Markt. Es wird also Zeit, dass wir das Rennspiel einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Mit Forza Motorsport 3 wagt Entwickler Turn 10 einen mutigen Schritt in eine neue Richtung. Weg von der reinen Rennsimulation, sondern Zugänglichkeit für alle Rennspielfans ist das Ziel. Turn 10 setzt diese neue Idee so grandios um, dass man Forza 3 je nach den Einstellungen wirklich als die gewohnte Rennsimulation oder als reinen Acrade-Racer spielen kann.

Dank diesem neuen Konzept und natürlich vielen anderen Punkten, ist Forza Motorsport 3 simpel gesagt eines der besten Rennspiele der vergangenen Jahre. Werfen wir das Spiel an: Noch ist es bis zum Audi R8 noch ein weiter weg und so muss man zunächst mit leistungsschwächeren Autos wie einem Toyota Yaris S oder einem Honda Fit Sport vorlieb nehmen.



Ähnlich wie im aktuellen Ableger der Need for Speed-Reihe, sammeln sie mit jedem Rennen Erfahrungspunkte und steigen so in ihrer Fahrerstufe bis zu einem Maximum von 50 immer weiter auf, um wie bereits erwähnt neue Autos zu gewinnen und zu besseren Events eingeladen zu werden. Natürlich kann man in freien Rennen beliebige Strecken und Autos wählen, wo man zwar keine Credits oder Erfahrung bekommt, jedoch eignet sich der Modus gut um ein Auto vor dem Kauf für die Karriere ausgiebig zu testen.

Forza Motorsport 3 ist in allen Bereichen nach wie vor unglaublich umfangreich und komplex, Neuauslegung auf Arcade oder Simulation Hin oder Her. So kann man während dem Rennen Fotos mit den verschiedensten Einstellungen unter einem beliebigen Winkel anfertigen, man kann das Rennen aufzeichnen lassen und daraus wieder einen Film nach Belieben schneiden. Man kann wie es sich für ein Rennspiel gehört sein Auto optisch nach allen Regeln der Kunst verschönern und natürlich auch das Innenleben nach Belieben tunen.

Wie bereits erwähnt, erreicht Turn 10 das mit der Möglichkeit die verschiedensten Einstellungen beliebig wählen zu können. Vom Schwierigkeitsgrad der Gegner, über Traktionskontrolle, Bremshilfe, Stabilitätskontrolle und Kraftstoffverbrauch, Reifenabnutzung und Schadensmodell lässt sich alles in mehreren Stufen Regeln. Hat man seine individuelle Lieblingseinstellung gefunden, macht Forza 3 bei jedem Rennen so richtig Laune. Egal welches Auto man wählt, Forza 3 schafft es immer, dass man intuitiv mit fast jedem Auto richtig umgehen kann und so fährt sich jede Kurve butterweich, ohne dass man sofort driftet als hätte man kein Profil auf seinen Reifen.

Geschieht einem selbst mal ein solcher Fehler, kann man dank der Rückspulfunktion diesen ganz schnell ungeschehen machen. Ähnlich wie in DiRT 2 kann man ein paar Sekunden in die Vergangenheit springen um früher zu bremsen, schärfer zu lenken oder einem Gegner auszuweichen.

Optisch macht Forza ebenfalls einiges her. Bis ins kleinste Detail nachgebaute Automodelle und malerische Landschaften welche die Strecke umgeben. Diese besitzen eine so tolle Weitsicht, dass es schon fast eine Schande ist während des Rennens nur auf sein Auto zu achten. Auch im Auto sieht es perfekt aus. Das stimmige Gesamtbild der Grafik wird nur von gelegentlichem Kantenflimmern getrübt, womit schon viele Xbox 360-Titel zu kämpfen hatten. Allerdings entschädigen die schönen Strecken und Wagenmodelle und das überaus edle Menü ausgezeichnet.

Der Sound darf der Grafik für ein rundes Gesamtbild natürlich in nichts nachstehen und das tut er auch nicht. Im Menü wird man von leisen angenehmen Klängen begleitet und im Rennen dringt realistisches Motorendröhnen und fetzige Rockmusik aus den Lautsprechern.

Auch ein Mehrspielermodus darf bei Forza 3 natürlich nicht fehlen und der wartet gleich mit einigen wenn auch typischen Rennmodi auf. Neben normalen Drift- und Drag-Rennen gibt es außerdem noch die Straßenrennen wo ihr euch auf engen und kurvenreichen Stadtstraßen wie in New York behaupten müsst.

Forza 3 Collector
Forza 3 Xbox360

Nextgen-Fazit: Alles in allem erwartet Sie mit Forza Motorsport 3 wirklich eines der besten Rennspiele der vergangenen Jahre und macht fast alles richtig und sehr wenig falsch. Die Möglichkeit das Spiel sowohl für Simulations- als auch Arcade-Fans ansprechend zu machen war eindeutig der Schritt in die richtige Richtung.

Nextgen Testlabor | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forza #Spieletest


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Need 4 Speed Most Wanted im Test
Eine Neuauflage des Klassikers und gleichzeitig polarisierende Fortsetzung der Serie. Was ist nun dran, a...

300 km/h simuliert
Die britische Ariel Motor Company hat einen Luxus-Simulator für das 'Atom 500 V8'-Auto entwickelt. Das Hi...

Xbox 360 Wireless Speed Wheel
Auf der E3 in Los Angeles Anfang Juni wurde das Xbox 360 Wireless Speed Wheel angekündigt, welches rechtz...

Forza 4-Trailer
Am 11. Oktober startet Forza Motorsport in die nächste Generation. Forza 4 hat mit Kinect und den Team-Be...

Forza Motorsport 3 - Ultimative Sammlung
Bis zur Veröffentlichung von 'Forza Motorsport 4' im Herbst 2011 können sich nun alle Motorsportfreunde b...

Forza Motorsport 4 kommt in einem Jahr
Im Herbst 2011 startet bei Microsoft der neue XBox360-Titel für Motorsportfans. Schon jetzt wirft er Scha...

Trailer: Need for Speet Hot Pursuit
Der Trailer zu dem neuen NFSHP (November 2010) ist da. Und er zeigt das, was das neue Game ausmachen wir...

N4S World: Gratis Online-Racing
Wer Need for Speed spielen möchte, dafür aber kein Geld ausgeben will, ist hier genau richtig. Denn das O...

Hondas Minimalist für die Stadt
Mit dem EV-N zeigt Honda in Genf eine Elektrofahrzeug-Studie, die an das kleine Stadtauto N360 aus dem Ja...

Xbox 2010
Die Xbox360-Titel des Jahres 2010 hat Microsoft nun mit Stolz vorgestellt. Einige Blockbuster warten auf ...

Forza Motorsport 3
'Forza Motorsport 3' geht nun in die letzte Runde vor dem Launch am 23. Oktober 2009. Der lang ersehnte T...

Xbox in der Game City
Mit Spielen für jeden Geschmack, die teilweise das erste Mal in Österreich spielbar sind, wird Xbox 360 d...

Forza Motorsport 2
Das ultimative realistische Autorennspiel für die XBox 360!...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Test | Archiv



 
 

 


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at